Gründershow Vox-Show "Die Höhle der Löwen" geht in die zweite Staffel

Mittwoch, 08. Oktober 2014
Die Gründershow geht 2015 in die zweite Runde
Die Gründershow geht 2015 in die zweite Runde
Foto: Foto: Vox

Es ist einer der erfolgreichsten Neustarts der TV-Saison: Die Gründershow "Die Höhle der Löwen" von Vox lockte in den vergangenen Wochen bis zu 2 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme und bescherte Vox überdurchschnittliche Marktanteile. Die Kölner haben daher eine zweite Staffel der Show in Auftrag gegeben.
Am Dienstag erzielte die vorletzte Folge der Gründershow neue Bestwerte: Insgesamt verfolgten 2,02 Millionen Zuschauer "Die Höhle der Löwen", in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte die Sendung mit 1,26 Millionen Jüngeren einen sehr guten Marktanteil von 11,1 Prozent. Aufgrund der hervorragenden Zuschauerzahlen hat Vox nun eine zweite Staffel der Show angekündigt. Nachwuchs-Unternehmer können sich ab sofort für die neuen Folgen bewerben, die im kommenden Jahr ausgestrahlt werden. In "Die Höhle der Löwen" präsentieren Nachwuchs-Unternehmer den Investoren Vural Öger, Judith Williams, Frank Thelen, Lencke Wischhusen und Jochen Schweizer ihre Geschäftsidee. Sind diese von dem Konzept überzeugt, greifen die Investoren den Gründern mit Kapital und Know-how unter die Arme und bekommen im Gegenzug eine Beteiligung an dem Unternehmen. In der letzten Folge der ersten Staffel, die am kommenden Dienstag läuft, zeigt Vox, wie sich die geförderten Start-Ups in den vergangenen Monaten entwickelt haben. Produziert wird "Die Höhle der Löwen" von Sony Pictures. dh
Meist gelesen
stats