"Good Cop, Fat Cop" Sat 1 dreht neue Krimiserie in Berlin

Montag, 20. November 2017
"Good Cop, Fat Cop" wird derzeit in Berlin gedreht
"Good Cop, Fat Cop" wird derzeit in Berlin gedreht
© Sat 1/Oliver Vaccaro

Neues Futter für Couch Potatoes: In Berlin haben die Dreharbeiten für eine neue Krimiserie von Sat 1 begonnen. Im Mittelpunkt von "Good Cop, Fat Cop" steht ein ungleiches Ermittlerduo. Im Frühjahr 2018 werden zwei weitere Serienpiloten gedreht. 
Sat 1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger hatte bereits im Sommer zusätzliche Investitionen in Eigenproduktionen angekündigt. Deutsche Fiction solle auch weiterhin das "Herzstück" des Senders bleiben. Neben den TV-Filmen am Dienstag und der Ankündigung einer neuen Staffel von "Einstein" ließen neue Formate bislang aber auf sich warten. Nun hat Sat 1 Details zu einer weiteren neuen Krimiserie bekannt gegeben.  In "Good Cop, Fat Cop" geht es um ein ungleiches Ermittlerduo. Die für ihre unkonventionellen Methoden berüchtigte Polizistin Johanna "Joe" Müller (Vera Kasimir) bekommt einen hyperkorrekten Kollegen an die Seite gestellt. Ralf Schulze (Patrick Kalupa) muss nach seiner Elternzeit seinen Bürojob als Polizeisprecher gegen einen Posten im Außendienst tauschen. 

"Eigenproduzierte Serien mit uniquen, liebenswerten Charakteren prägen seit jeher das Profil von Sat 1", erklärt Geschäftsführer Kaspar Pflüger. "Unser Anspruch bei der Entwicklung neuer Serien ist klar: Wir wollen an die großen Erfolge der Vergangenheit anknüpfen. Mit unserer Krimi-Serie 'Einstein', die im Frühjahr 2018 in die zweite Staffel geht, ist uns das bereits gelungen. 'Good Cop, Fat Cop' überzeugt durch ein ungleiches, dafür oft komisches Ermittlerduo und spannende, pro Folge abgeschlossene Fälle." 

Die Pilotfolge wird derzeit in Berlin gedreht. Produziert wird "Good Cop, Fat Cop" von Goodfriends Filmproduktion. Anfang 2018 sollen zwei weitere Piloten für Prime-Time-Serien gedreht werden, die sich derzeit in der Endphase der Entwicklung befinden. dh
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats