"Glamour" Sasa Thomann übernimmt als Fashion Director

Dienstag, 03. September 2013
Chefredakteurin Andrea Ketterer freut sich auf Unterstützung für ihr Team (Bild: Studio Condé Nast)
Chefredakteurin Andrea Ketterer freut sich auf Unterstützung für ihr Team (Bild: Studio Condé Nast)

„Glamour" vermeldet einen prominenten Neuzugang. Modejournalistin Sasa Thomann steigt als Fashion Director bei der Zeitschrift aus dem Verlag Condé Nast ein. Thomann bringt reichlich Erfahrung mit nach München: In den vergangenen Monaten arbeitete sie als Stylistin von Naomi Campbell für deren TV-Show „The Face" sowie als Senior Fashion Editor der britischen „Elle". Zuvor war Thormann unter anderem stellvertretender Fashion Director bei der deutschen „Elle" (Hubert Burda) und verantwortete als Fashion Editor bei „Spiegel Spezial" die redaktionellen Themen an der Schnittstelle von Kunst und Mode.

Auch die Liste der hochkarätigen Fotografen, mit denen die künftige „Glamour"-Fashionchefin bereits zusammengearbeitet hat, ist lang: Karl Lagerfeld, Rankin und Matthias Vriens sind nur Beispiele. Bei „Glamour" soll Thomann vor allem neue Impulse für die Weiterentwicklung der Marke geben, hofft Chefredakteurin Andrea Ketterer: „Sie wird die Positionierung von ,Glamour' als das deutsche Pocketmagazin, das für High Fashion auf internationalem Niveau steht, weiter stärken." kl
Meist gelesen
stats