GfK-Studie Immer mehr Menschen halten das mobile Internet für unverzichtbar

Dienstag, 07. Juni 2016
Das Smartphone wird für die Menschen immer wichtiger
Das Smartphone wird für die Menschen immer wichtiger
Foto: Fotolia_Rangizzz
Themenseiten zu diesem Artikel:

GfK Smartphone Raimund Wildner


Smartphones und Tablets nehmen in der Gesellschaft eine immer größere Bedeutung ein. Wie die GfK-Studie "Mobile Kommunikation 2016" jetzt zeigt, ist mittlerweile für jeden Fünften (22 Prozent) der Alltag ohne ortsunabhängige digitale Devices nicht mehr denkbar.
Laut der Erhebung, für die mehr als 11.000 Menschen aus acht EU-Ländern sowie in Russland und den USA befragt wurden, besitzen mittlerweile 61 Prozent ein Smartphone, bei der letzten Befragung vor zwei Jahren waren es lediglich 40 Prozent. 54 Prozent greifen zudem von unterwegs auf digitale Dienste zu. Dabei fördert die Studie vor allem die Erkenntnis zu Tage, dass auch bislang eher pragmatisch eingestellte Nutzer das mobile Internet für sich entdecken. So sind 34 Prozent der Befragten zumindest "semi-connected" - die mobile Vernetzung ist für sie fester Bestandteil der Organisation des Alltags. 2014 lag dieser Wert noch bei 28 Prozent. "Nur noch 17 Prozent der Verbraucher verzichten fast vollständig auf mobile Dienste - zwei Jahre zuvor waren noch 30 Prozent gar nicht vernetzt", sagt Raimund Wildner, Geschäftsführer des GfK Vereins. Ingesamt gehen 77 Prozent der Smartphone-User mit ihrem Gerät ins Netz (2014: 64 Prozent). "Normale" Handys nutzen dagegen nur noch 32 Prozent der Befragten. Bei der letzten Erhebung waren es noch 54 Prozent.

Am wichtigsten ist den Smartphone-Nutzern, dass sie von überall auf ihre Daten, Bilder und Musik zugreifen können (42 Prozent). 38 Prozenz nutzen Apps zur Organisation ihres Alltags. Außerdem gab nahezu jeder Dritte (31 Prozent) an, dass er es schlimmer fände, wenn er sein Smartphone statt der Geldbörse verlöre. Fast jeder Zweite (45 Prozent) informiert sich über das Weltgeschehen in erster Linie über sein Mobile Device. tt
Meist gelesen
stats