"Germany's Next Topmodel" Wolfgang Joop zieht in Jury ein

Montag, 21. Oktober 2013
Die Modelshow geht mittlerweile in die 9. Staffel
Die Modelshow geht mittlerweile in die 9. Staffel

Pro Sieben hat für seine Castingshow "Germany's Next Topmodel" einen dicken Fisch an Land gezogen: In der kommenden Staffel sitzt der Designer Wolfgang Joop mit in der Jury. Er ersetzt den Fotografen Enrique Badulescu. Art-Director Thomas Hayo bleibt an Bord. Die Dreharbeiten für die mittlerweile neunte Staffel beginnen in diesen Tagen. "Germany's Next Topmodel" kann die Blutauffrischung gut gebrauchen: Die beiden letzten Staffeln waren die schwächsten in der Geschichte der Castingshow. Nach dem Tiefpunkt 2012 konnte die diesjährige Ausgabe von "GNTM" im Frühjahr zwar wieder etwas zulegen, blieb aber immer noch deutlich unter den Zuschauerzahlen der Vorjahre.

"Ich habe viele gute Ideen, die unseren Zuschauern und mit Sicherheit den neuen Topmodel-Kandidatinnen gut gefallen werden", verspricht Heidi Klum: "Auch auf eine gute Zusammenarbeit mit Thomas Hayo und unserem neuen Jurymitglied Wolfgang Joop freue ich mich sehr. Es wird spannend. Ich kann es kaum abwarten die Mädchen kennenzulernen."

Auch Wolfgang Joop freut sich auf seinen neuen Job: "Model zu sein ist ein echter Traumberuf. Ich möchte die Mädchen mit einem gewissen pädagogischen Anspruch auf ihrem Weg begleiten und ihnen als langjähriger Insider eine echte Perspektive im Modelbusiness geben. Für mich ist das im Team mit Heidi Klum und Thomas Hayo eine höchst verantwortungsvolle Tätigkeit, um Träume wahrwerden und keine unerfüllbaren Illusionen aufkommen zu lassen."

Die Castings für die neue Ausgabe von "Germany's Next Topmodel" laufen bereits seit dem Sommer, die Dreharbeiten beginnen in diesen Tagen. Ausgestrahlt wird die neue Staffel im Febraur 2014. dh

Meist gelesen
stats