Geheimniskrämerei beendet "Bild plus" enthüllt den RTL-Bachelor 2014

Dienstag, 07. Januar 2014
"Bild" lüftet das Geheimnis um den neuen Bachelor (Foto: RTL / Kass)
"Bild" lüftet das Geheimnis um den neuen Bachelor (Foto: RTL / Kass)
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL Geheimniskrämerei Berlin Köln München Sat.1 Andre Agassi


Schon zwei Wochen vor dem Start der neuen "Der Bachelor"-Staffel auf RTL hat die übliche Geheimniskrämerei des Senders ein Ende: Nachdem RTL zunächst die 22 Kandidatinnen vorstellte (siehe Galerie unten), enthüllt "Bild" in seinem Paid-Content-Angebot "Bild plus" nun die bislang geheimgehaltene Identität des Rosenkavaliers. Wie das Boulevardblatt herausgefunden hat, heißt der Bachelor Christian, trägt Glatze und wohnt in Berlin. Ursprünglich kommt der 32-Jährige laut "Bild" aus München, führt mittlerweile aber in Berlin gemeinsam mit seinem Bruder eine Firma für Energy-Getränke. TV-Erfahrungen hat der Glatzenträger bereits bei der Sat 1-Spielshow "Die perfekte Minute" gesammelt, wo er 2011 als Kandidat 25.000 Euro gewann. Studiert hat er an der Sporthochschule Köln, zu seinen Hobbys sollen unter anderem Tennis und Badminton zählen. Die "Bild" hat da auch gleich den passenden Vergleich parat und schreibt, Christian sehe "ein bisschen aus wie Andre Agassi". Interessant: Bereits im letzten Jahr soll der Unternehmer als "Ersatz-Bachelor" bereit gestanden haben.

Die inzwischen vierte Staffel des "Bachelor" startet am 22. Januar auf RTL. Die insgesamt acht Folgen wurden in Südafrika produziert und werden immer Mittwochs um 20.15 Uhr gezeigt. Die letzte Ausstrahlung Anfang 2013 brachte RTL bei den 14- bis 49-Jährigen eine durchschnittliche Reichweite von 2,67 Millionen Zuschauern und 21,0 Prozent Marktanteil. Noch besser lief allerdings die Staffel von 2012: Rosenkavalier Paul Janke hatte damals 21,9 Prozent der 14- bis 49-Jährigen und 14,8 Prozent des Gesamtpublikums vor die Geräte gelockt. fam
Meist gelesen
stats