Ganske Verlagsgruppe Sebastian Ganske zieht in den Vorstand ein

Freitag, 29. Mai 2015
Sebastian Ganske
Sebastian Ganske
Foto: Ganske Verlagsgruppe

Die Ganske Verlagsgruppe hat Verlegersohn Sebastian Ganske in den Vorstand berufen. Der 38-Jährige verantwortet ab sofort verlagsübergreifend die Digitalgeschäfte der Gruppe.
Ganske übernimmt den Digitalbereich von Frank-H. Häger, der sich künftig als Vorstand Buch auf das Buchgeschäft konzentriert. Dem Vorstand gehören außerdem Christian Kopp (Finanzen) und Verleger  Thomas Ganske (Vorstandsvorsitzender und Vorstand Zeitschriften) an. Sebastian Ganske ist 2009 in das Familienunternehmen eingetreten, wo er als Geschäftsführer von 4Seasons Digital.Net bislang die digitalen Aktivitäten des Jahreszeiten Verlags verantwortet hat.

"Sebastian versteht es bei digitalen Geschäftsmodellen gezielt neue Varianten zu testen um das Optimum der Monetarisierung zu erreichen. Dafür geht er neue, auf die digitale Welt ausgerichtet Wege. Nicht selten können wir im klassischen Geschäft davon profitieren", lobt Verleger Thomas Ganske das "analytische und kreative Vorgehen", mit dem sein Sohn das Digitalgeschäft entwickelt. 

"Das Potential der Marken und Inhalte innerhalb der Verlagsgruppe ist groß. Es wird für uns alle ein spannender Weg, diese zu heben", sagt Sebastian Ganske. Mit Beteiligungen an Start-Ups und Seed-Investments wolle man außerdem in neue Geschäftsfelder investieren. dh
Meist gelesen
stats