GQ Best-Dressed-Liste Jakob Augstein ist der bestgekleidete Medienmann

Mittwoch, 05. April 2017
Jakob Augstein
Jakob Augstein
Foto: Hartmut Müller-Stauffenberg/ action press

Jakob Augstein ist in der Medienbranche vor allem für seinen scharfen Intellekt und seine klaren Positionen bekannt. Aber auch modisch ist der Herausgeber der Wochenzeitung "Der Freitag" eine Ausnahmeerscheinung: Die Redaktion des Männermagazins "GQ" wählte ihn zum bestangezogenen Mann in der Kategorie Medien. 
Damit verwies Augstein den ehemaligen "Bild"-Herausgeber Kai Diekmann auf Platz 2, der nach seinem Aufenthalt im Silicon Valley einer der Vorreiter einer neuen Lässigkeit in der deutschen Medienbranche wurde. "Nach dem Ende von Anzug-Zwang und Krawatten-Uniformierung versuchen sich die deutschen Medien-Leader an einer Art einheimischen Silicon-Valley-Style", begründet GQ-Chefredakteur Tom Junkersdorf die Wahl von Augstein: "Viele scheitern. Er schafft es. Mit souveräner Lässigkeit: Die blauen Anzüge auf Maß, das Hemd tailliert, gern ein Knopf mehr auf. Sein Statement: der bewusste Verzicht auf Manschettenknöpfe. Eine neue Offenheit." 
Auf Platz 3 folgt Jacob Burda, Sohn von Verleger Hubert Burda. Auffällig ist, dass die Top 10 von Print-Journalisten dominiert wird - außer Jakob Augstein und Kai Diekmann schafften es auch Ulf Poschardt ("Die Welt"), "Spiegel"-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer, "Playboy"-Chef Florian Boitin, Giovanni di Lorenzo ("Die Zeit") und Oliver Fritz, Ressortleiter Society bei der "Bunten", in die Bestenliste. ZDF-Moderator Jochen Breyer ist der einzige TV-Mann in der "GQ"-Top-10, Sky-Mann Wolfram Winter der einzige Medienmanager. 

Die Top 10 der bestangezogenen Männer in der Kategorie Medien Deutschland 

  1. Platz: Jakob Augstein (Der Freitag)

  2. Platz: Kai Diekmann (BILD)

  3. Platz: Jacob Burda (Burda)

  4. Platz: Wolfram Winter (Sky)

  5. Platz: Jochen Breyer (ZDF)

  6. Platz: Ulf Poschardt (Die Welt)

  7. Platz: Klaus Brinkbäumer (DER SPIEGEL)

  8. Platz: Florian Boitin (Playboy)

  9. Platz: Giovanni di Lorenzo (DIE ZEIT)

10. Platz: Oliver Fritz (Bunte) 

Die gesamte, zehn Kategorien umfassende Best Dressed Liste veröffentlicht "GQ" in der am Donnerstag erscheinenden Mai-Ausgabe. 

Meist gelesen
stats