Fußball-Streaming Media Impact übernimmt Vermarktung von Sporttotal.tv

Donnerstag, 09. März 2017
Auf sporttotal.tv werden Amateur-Fußballspiele übertragen.
Auf sporttotal.tv werden Amateur-Fußballspiele übertragen.
© sporttotal.tv

Seit Anfang Februar werden auf Sporttotal.tv Fußballspiele aus der 4. und 5. Liga live ins Internet gestreamt. Nun startet die Vermarktung der Inhalte: Gegenüber HORIZONT Online teilt Media Impact mit, das Vermarktungsmandat für die Streaming-Plattform gewonnen zu haben. Der Testbetrieb ist bereits gestartet. In Kürze wird die Vermarktung offiziell beginnen.
Hinter der Streaming-Plattform Sporttotal.tv stehen der Deutsche Fußball Bund (DFB) und die Produktionsfirma Wige Media. Das Projekt startete zur Rückrunde der Saison 2016/17 und befindet sich noch bis Sommer in einer Pilotphase. Übertragen werden Partien der Regionalliga Nord sowie der Oberliga Niedersachsen und den Bayernligen Nord und Süd - mit einer am Spielfeldrand installierten 180-Grad-Kamera-Technologie von Wige Media. Zu Beginn des Projektes Anfang Februar schauten Angaben von Wige Media zufolge jeweils 2.500 Zuschauer bei den Streams rein. Media Impact wird nun gemeinsam mit Wige Media Vermarktungstools entwickeln, die vor allem im Bereich Videovermarktung zum Tragen kommen werden. Zunächst wird Media Impact branchenübliche Werbeformate wie Pre- und Mid-Rolls anbieten, künftig sollen weitere Formate folgen, die man derzeit noch gemeinsam mit Sporttotal.tv entwickelt. Der Testbetrieb ist bereits gestartet. In Kürze soll die Vermarktung offiziell beginnen.
Sporttotal.tv
Bild: sporttotal.tv

Mehr zum Thema

Sporttotal.tv Die Streaming-Revolution findet in der Fußball-Provinz statt

Damit baut Media Impact seine Präsenz im Sportsegment weiter aus, wo der Vermarkter bereits mit "Bundesliga bei Bild", Transfermarkt.de und "Sportbild" vertreten ist. "Wir freuen uns über die Übernahme der kompletten Vermarktung von Sporttotal.tv, die das Potenzial hat, die Sportberichterstattung zu revolutionieren. Die Marktakquise geht jetzt los", sagt Carsten Schwecke, CDO und Geschäftsführer von Media Impact gegenüber HORIZONT Online.

Damit Sporttotal.tv möglichst schnell auf Flughöhe kommt, hatte Wige Media zum Start renommierte Partner an Bord geholt - darunter die Allianz, die Deutschen Post und die Deutschen Telekom. Außerdem hat man sich Axel Springers "Bild" als Medienpartner ins Boot geholt. Die Berliner zeigen regelmäßig Highlights aus dem Sporttotal-Portfolio. ron
Meist gelesen
stats