Für knapp 60 Millionen Euro Sky übernimmt Plazamedia und steigt bei Sport1 ein

Freitag, 06. Dezember 2013
Sky übernimmt Plazamedia
Sky übernimmt Plazamedia

Sky kauft zu. Der Münchner Pay-TV-Anbieter übernimmt die Produktionsfirma Plazamedia von der Constantin Sport Holding. Außerdem beteiligt sich Sky jeweils mit der Sperrminorität von 25,1 Prozent an Sport1 und dem Vermarkter Constantin Sport Marketing. Den Deal, der heute unterzeichnet wurde, lässt sich Sky rund 57,5 Millionen Euro kosten. Mit der Übernahme von 100 Prozent der Geschäftsanteile an Plazamedia gehen auch die Töchter der Produktionsfirma in der Schweiz und in Österreich an Sky. Die Transaktion, die im ersten Halbjahr 2014 vollzogen werden soll, steht noch unter dem Vorbehalt kartell- und medienrechtlicher Genehmigungen. Zudem muss ein neuer mehrjähriger Produktionsrahmenvertrag zwischen Sport1 und Plazamedia geschlossen werden. Die finanziellen Mittel will sich Sky bei seinem bestehenden Bankenkonsortium besorgen. Falls die nicht mitziehen, will der Medienkonzern 21st Century Fox einspringen, der wie Sky zu Rupert Murdochs News Corp gehört.

Plazamedia ist bereits im großen Stil für Sky tätig. Das Unternehmen produziert seit Jahren die wichtigsten Sportsendungen von Sky, darunter die Berichte zur Fußball-Bundesliga, der Champions League und der Formel 1. Auch die Deutsche Telekom sowie ARD und ZDF stehen bei Plazamedia auf der Kundenliste. Bei dem TV- und Radiosender Sport1, der ebenfalls Abnehmer der Sportberichte von Plazamedia ist, kann Sky künftig mitreden.

"Wir haben in diesem Jahr wichtige Fortschritte bei der digitalen Transformation unseres Konzerns erreicht und insbesondere im Segment Sport den Ausbau unserer Multimedia-Strategie konsequent vorangetrieben zuletzt mit dem Launch unseres digitalen Sportradios SPORT1.fm und des Pay-TV-Senders SPORT1 US", sagt Bernhard Burgener, Vorstandsvorsitzender von Constantin Medien. Das Unternehmen wolle sich auch künftig auf die Erschließung neuer Geschäftsmodelle mit Wachstumspotenzial und die Weiterentwicklung von Inhalte und Plattformen fokussieren. "Wir freuen uns über die Beteiligung unseres seit Jahren sehr geschätzten Geschäftspartners Sky an unseren Unternehmen Sport1 Constantin Sport Marketing", so Burgener weiter. mas
Meist gelesen
stats