"Fünf vor 8" "Die Zeit" startet tägliche Morgenkolumne

Montag, 22. Juli 2013
Montags kommentiert Politik-Korrespondent Robert Leicht das Geschehen
Montags kommentiert Politik-Korrespondent Robert Leicht das Geschehen


Orientierung statt schneller Nachrichten: Zeit Online bietet seinen Lesern ab dem heutigen Montag eine tägliche Morgenkolumne. In "Fünf vor 8" geben journalistische Silberrücken wie "Zeit"-Herausgeber Josef Joffe oder Editor-at-Large Theo Sommer einen Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Tages - natürlich streng subjektiv. "In dieser Kolumne wollen fünf Kommentatoren, die seit vielen Jahren in der Welt der Politik und Kultur unterwegs sind, Gedankenfutter zum Frühstück ausbreiten; deshalb 'Fünf vor acht'", erklärt Zeit-Herausgeber Josef Joffe. "Was steht heute an, wie ordnet man es ein? Es ist eine Mischung aus Analyse, Meinung und Hintergrund - aktuell wie die jüngsten Nachrichten, aber über den Tag hinaus und angereichert durch Expertise, Erfahrung, Meinungsfreude und eine individuelle Optik. Die Themen sind national und international: Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft - mal nüchterne Analyse, mal temperamentvolles Plädoyer, mal die spielerische Betrachtung."

Den Auftakt am Montag macht Robert Leicht, politischer Korrespondent der "Zeit", am Dienstag folgt Theo Sommer, mittwochs gibt Matthias Naß, internationaler Korrespondent der "Zeit" seine Sicht der Dinge zum besten. Donnerstags ist Josef Joffe an der Reihe, am Freitag bestückt Kulturkorrespondent Ulrich Greiner die Kolumne. Die Beiträge erscheinen täglich ab 7.30 Uhr online und werden außerdem als Newsletter verschickt. dh
Meist gelesen
stats