Frauenpower für Das Erste ARD produziert neue Serien mit Cordula Stratmann und Katja Riemann

Mittwoch, 24. September 2014
Cordula Stratmann ist "Die Kuhflüsterin"
Cordula Stratmann ist "Die Kuhflüsterin"
Foto: Foto: ARD/Frank Dicks
Themenseiten zu diesem Artikel:

Cordula Stratmann Katja Riemann ARD Vorabendserie


Starke Frauen für das Erste: Die ARD hat zwei neue Serien in Auftrag gegeben. Cordula Stratmann steht derzeit für die neue Vorabendserie "Die Kuhflüsterin" vor der Kamera, Katja Riemann spielt in der Primetime-Reihe "Emma Mayer" eine Radio-Psychologin.
Das Erste setzt am Vorabend weiter auf Comedy: Seit Mitte September laufen in Köln und Umgebung die Dreharbeiten für die neue Coemdy-Serie "Die Kuhflüsterin". Cordula Stratmann, bekannt aus der Impro-Comedyshow "Schillerstraße" von Sat 1, spielt in der Vorabendserie eine Tierheilpraktikerin, die ihre besonderen Fähigkeiten nicht nur Tieren, sondern auch ihren Mitmenschen angedeihen lässt. "Die Kuhflüsterin" wird von Eyeworks Germany produziert und im kommenden Jahr im Vorabendprogramm des Ersten zu sehen sein. Ebenfalls 2015 startet die neue Hauptabendserie "Emma Mayer". Katja Riemann verkörpert in dem Format eine Radio-Moderatorin und Psychotherapeutin, die sich beherzt den Problemen ihrer Hörer annimmt. Die Reihe soll die Nachfolge von "Bloch" antreten, die durch den Tod von Hauptdarsteller Dieter Pfaff beendet werden musste. Geplant sind ein bis zwei Folgen pro Jahr, der Pilotfilm wird im kommenden Jahr zu sehen sein. "Emma Mayer" ist eine Koproduktion von SWR und WDR, produziert wird die Serie von Maran Film. dh
Meist gelesen
stats