Frauenmagazine Petra Winter verpasst "Madame" neuen Look

Montag, 14. April 2014
Petra Winter hat dem Klassiker ein Redesign verordnet
Petra Winter hat dem Klassiker ein Redesign verordnet

Petra Winter, seit Januar Chefredakteurin von "Madame", hat keine Zeit verloren und dem Luxus-Magazin aus dem Verlag Vision Media ein neues Layout verordnet. Mit Ausgabe 5/2014 erscheint der Titel in neuem Design und mit einer Reihe neuer Rubriken. Bereits der neue Claim "Madame - Das Luxusmagazin" soll ab sofort unmissverständlich klarmachen, wohin die Reise geht. Wobei Winter den Begriff zeitgemäß definiert: "Luxus ist mehr als Status und Labels - Luxus ist der reflektierte Umgang mit Zeit und Ressourcen. Luxus ist bewusster Konsum, das Gegenteil von Schnelllebigkeit und Wegwerfmentalität." Auch im Heft soll sich diese Haltung widerspiegeln und journalistische Handwerkserfahrung auf den sich wandelnden Zeitgeist treffen.

Auch das Coverkonzept wurde überarbeitet: "Frauen heute vereinen Sanftheit und Coolness, Eleganz und Verspieltheit", erklärt Winter. "So ist auch 'Madame'. Die Frauen, die wir zukünftig auf dem Cover zeigen, sind Persönlichkeiten, die genau diese Attribute ausstrahlen." Covermodel der ersten Ausgabe im neuen Layout ist Claudia Schiffer.

Inhaltlich hat die neue Chefredakteurin ebenfalls Hand angelegt. So gibt es mehrere neue Rubriken wie zum Beispiel "Lunch mit ...", "Business Talk" oder die Food-Rubrik "Man nehme 3", in der drei Food-Blogger abwechselnd neue Rezepte vorstellen. In "Madame Reflexion" sollen ab sofort aktuelle Themen "sprachlich und intellektuell auf hohem Niveau reflektiert" werden.

Aber auch das Thema Mode kommt nicht zu kurz: "Uns geht es mit dem Redesign darum, Leserinnen zu begeistern, die unabhängig vom Alter Wert auf Klasse, Qualität und intelligente Unterhaltung legen", erklärt Winter und ergänzt: "Auch deshalb inszenieren wir weiterhin in bester 'Madame'-Tradition wunderschöne Mode - sowohl in opulenter und außergewöhnlicher Bildsprache als auch in maßgeschneiderten Vorschlägen für konkrete Anlässe, Stimmungen und Lebenssituationen."

Das 1951 gegründete Magazin erscheint seit Anfang 2010 im Verlag Vision Media, einem Tochterunternehmen der Media Group Medweth. dh
Meist gelesen
stats