Frauenmagazine Bauer legt Redaktionen von "Maxi" und "Myway" zusammen

Freitag, 09. Januar 2015
Joy Jensen führt die Redaktionen von "Maxi" und "Myway"
Joy Jensen führt die Redaktionen von "Maxi" und "Myway"
Foto: Bauer Media Group

Die Bauer Media Group legt die Redaktionen von "Maxi" und "Myway" zusammen. Die Gesamtverantwortung trägt Joy Jensen, die seit Dezember 2014 Chefredakteurin beider Titel ist.
Durch die Bündelung der Redaktionen sollen Synergie-Effekte in Organisation, Verwaltung und Anzeigenvermarktung genutzt werden, wie es von Bauer heißt. Beide Titel sollten allerdings ihren redaktionellen Schwerpunkt behalten. Ob mit der Zusammenlegung weitere personelle Konsequenzen wie Abbau von Stellen verbunden ist, war zum jetzigen Zeitpunkt nicht in Erfahrung zu bringen. Joy Jensen hatte die Chefredaktion von "Maxi" am 1. Dezember 2014 von Ann Thorer übernommen, die innerhalb des Unternehmens gewechselt war, um bei "Joy" und "Shape" die Nachfolge von Chefredakteur Stefan Claußen anzutreten. Bereits im September des vergangenen Jahres war Jensen auf den Chefredakteurs-Posten von "Myway" an die Seite von Sabine Ingwersen gerückt. Diese wird ihre Verantwortung als Gesamtchefredakteurin des 40plus-Frauentitels abgeben, die Verantwortung für "Tina" und "Bella" allerdings behalten.

Joy Jensen
Bild: Bauer

Mehr zum Thema

Bauer Media Group Joy Jensen übernimmt neben „Myway“ auch „Maxi“

Zusätzlich übernimmt Ingweresen die Chefredaktion für "Meins", das sich an Frauen ab 50 Jahren richtet, und dieses laut Bauer-Mitteilung in einen Redaktionsverbund mit den Weeklies integrieren. Gründungschefredakteurin Claudia Hagge, die "Meins" im Jahr 2012 zu einem erfolgreichen Start am Markt verholfen hatte, soll innerhalb der Bauer Media Group neue Aufgaben übernehmen. ire
Meist gelesen
stats