Frauenmagazin Burda Life hat "Lust auf mehr"

Mittwoch, 16. November 2016
Die Erstausgabe von "Lust auf mehr"
Die Erstausgabe von "Lust auf mehr"
© Burda Life

Neuer Lesestoff für die Zielgruppe 50+: Hubert Burda Media ergänzt sein Portfolio um den neuen Frauentitel "Lust auf mehr". Der Monatstitel aus dem Verlagsbereich Burda Life richtet sich an die Generation der Babyboomer und will durch eine konsequent positive Herangehensweise überzeugen. Die Druckauflage liegt bei selbstbewussten 350.000 Exemplaren.
Die Zielgruppe der über 50-Jährigen sei die "Generation Lebenslust", so die Beobachtung des Verlags. Sie  stehe zu ihrem Alter und lebe ein "neues Selbstverständnis". Die Tonalität des Titels soll daher konsequent positiv sein. "Burda Life verfügt mit seinen erfolgreichen Medienmarken wie Freizeit Revue, Freizeit Spass oder Frau im Trend über eine hervorragende Kenntnis der Zielgruppe, große redaktionelle Kompetenz in diesem Bereich und ein tiefes Verständnis für Lebenseinstellung, Wünsche und Erwartungen der Frauen in der zweiten Lebenshälfte", erklärt Heike Lauber, Managing Director bei BurdaLife.

Inhaltlich bietet "Lust auf mehr" eine genretypische Themenmischung aus Modetrends, Schönheitstipps, Gesundheits-, Unterhaltungs- und Reise-Themen sowie Rezepten und Rätseln.

Produziert wird das Magazin nicht von einer eigenen Redaktion - die Inhalte werden von den bestehenden Redaktionen des Verlagsbereichs Burda Life zugeliefert. Burda spricht von einem "innovativen Redaktionsprozess": "Durch diesen Ansatz garantieren wir für alle Rubriken von 'Lust auf mehr' die beste Content-Qualität", erklärt Susanne Ullrich, Director Produktentwicklung bei Burda Life und zuständig für die Koordination der Abläufe.
Zeit für mich
© Funke Mediengruppe

Mehr zum Thema

"Zeit für mich" Funke startet neues Best-Ager-Frauenmagazin

Der Umfang liegt bei 108 Seiten. Die Erstausgabe kommt am Donnerstag in einer Druckauflage von 350.000 Exemplaren in den Handel kommt. Ähnlichkeiten mit den Titeln "Meins" aus der Bauer Media Group und "Zeit für mich" aus der Funke Mediengruppe sind nicht von der Hand zu weisen. Auch die Preisfindung zielt ganz offensichtlich auf diese beiden Best-Ager-Magazine. Mit einem Copypreis von 1,95 Euro unterbietet "Lust auf mehr" die beiden Konkurrenten um rund einen Euro. dh
Die Erstausgabe von "Lust auf mehr"
Die Erstausgabe von "Lust auf mehr" (© Burda Life)

Meist gelesen
stats