Fox Erneut Rekordquote für "The Walking Dead"

Dienstag, 04. März 2014
Fox profitiert von der Zombie-Apokalypse bei "The Walking Dead" (Bild: Fox)
Fox profitiert von der Zombie-Apokalypse bei "The Walking Dead" (Bild: Fox)


Sie haben es schon wieder getan: Wenige Wochen, nachdem der Pay-TV-Sender Fox mit der Ausstrahlung der US-Errfolgsserie "The Walking Dead" eine Rekordquote einfuhr, gibt es den nächsten einen Zuschauerrekord: 250.000 Zuschauer schalteten bei der am Montagabend ausgestrahlte Episode ein. Dabei handele es sich um die erfolgreichste deutsche TV-Serienpremiere im hiesigen Pay-TV seit Beginn der AGF-Quotenmessung, wie Fox mitteilt. Mit der Ausstrahlung erzielte der Sender in der werberelevanten Zielgruppe einen Marktanteil von für einen Bezahlsender beachtlichen 1,9 Prozent. In Pay-TV-Haushalten betrug der Marktanteil in derselben Zielgruppe gar 10,4 Prozent. Vor einem Monat hatten 220.000 Zuschauer für 1,6 bzw. 7,2 Prozent Marktanteil gesorgt.

Zu dem Erfolg beitragen dürfte die Tatsache, dass Fox die neuen Folgen der vierten Staffel von "The Walking Dead" im deutschsprachigen Raum bereits 24 Stunden nach der US-Premiere zeigt. In Deutschland ist Fox etwa über Sky, Unitymedia und Kabel Deutschland empfangbar. ire
Meist gelesen
stats