"Focus" Sebastian Doedens wird Director Strategy

Montag, 27. Februar 2017
Sebastian Doedens
Sebastian Doedens
© Andreas Pohlmann

Der "Focus" ernennt einen Mann für's große Ganze: Sebastian Doedens bekleidet ab März die Position des Director Strategy und verantwortet damit die strategische Ausrichtung des Magazins von Hubert Burda Media. Er berichtet in dieser Funktion direkt an Burda-News-Chef Burkhard Graßmann.
"Sebastian Doedens hat ein exzellentes Gespür für das Narrativ des 'Focus' und die neue Realität eines Nachrichtenmagazins in der digitalisierten Medienwelt", betont Graßmann. "Er wird eine zentrale Rolle bei der strategischen Positionierung des 'Focus' einnehmen und das Profil dieser einzigartigen Marke weiter schärfen."  Der 36-Jährige begann seine Laufbahn bei Burda 2010 als Manager Political Affairs. Seit 2012 verantwortete der promovierte Kommunikationswissenschaftler und Volkswirt als Head of Public Affairs die Interessensvertretung des Konzerns auf EU- und Bundesebene. dh
Meist gelesen
stats