"Flair" Ahead Media übernimmt Website von Klambt

Donnerstag, 08. August 2013
Die Website wurde bislang noch von Klambt betrieben
Die Website wurde bislang noch von Klambt betrieben


Im September bringt Ahead Media das Frauenmagazin "Flair" zurück an den Kiosk. Zum 1. September übernimmt der Verlag außerdem die Website des Magazins, die bislang noch von der Mediengruppe Klambt betrieben wurde. Ahead Media hatte im Juli angekündigt, mit dem Mode- und Lifestylemagazin in Deutschland einen neuen Anlauf zu wagen. Klambt hatte das Magazin im Sommer nach nicht einmal einem Jahr wieder eingestellt. Ahead Media setzt beim Neustart von "Flair" stärker auf Mode, Lifestyle und Kunst. Der Schwerpunkt des Online-Portals wird weiterhin auf Design liegen, die Modeinhalte sollen ausgebaut werden.

Nicolette Scharpenberg, die die Website und die Social-Media-Aktivitäten bei Klambt verantwortet hat, wird das Portal auch weiterhin als Content Managerin betreuen. Die digitalen Aktivitäten werden durch ein E-Paper und eine neu entwickelte iPad-App ergänzt. Die Website verzeichnete laut IVW zuletzt rund 61.000 Visits, das Facebook-Profil hat rund 13.000 Fans. dh
Meist gelesen
stats