Fantasyserie "Game of Thrones" bei Sky weiter auf Rekordkurs

Mittwoch, 09. August 2017
Die siebte Staffel von "Game of Thrones" bricht alle Rekorde
Die siebte Staffel von "Game of Thrones" bricht alle Rekorde
Foto: HBO
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sky Game of Thrones Fantasyserie Sky Go Streaming


Die neuen Folgen von "Game of Thrones" brechen weiterhin alle Rekorde: Bei Sky ist die siebte Staffel bereits zur Halbzeit die erfolgreichste Serienstaffel aller Zeiten. 
Die ersten drei der sieben neuen Folgen kamen laut Sky auf eine Gesamtreichweite von über sechs Millionen Kontakten über alle Verbreitungswege. Davon entfielen etwa die Hälfte (3,26 Millionen) auf die lineare Ausstrahlung beim Seriensender Sky Atlantic, knapp 1,5 Millionen Kontakte entfielen auf den Abrufdienst Sky On Demand, 530.000 auf den mobilen Service Sky Go und 730.000 auf den aktuell massiv beworbenen Streamingdienst Sky Ticket. Der Anteil der nichtlinearen Dienste lag bei 46 Prozent.  Insgesamt übertraf die Reichweite der ersten drei Folgen der aktuellen Staffel die der Vorjahresstaffel um über 200 Prozent. Die jüngste Folge erzielte an diesem Montag über alle Verbreitungswege 880.000 Kontakte, davon 570.000 linear bei Sky Atlantic. Die siebte Staffel von "Game of Thrones" umfasst insgesamt sieben Folgen. dh 
Meist gelesen
stats