Fachmedien des Jahres Etailment als beste Neugründung ausgezeichnet

Donnerstag, 15. Mai 2014
Etailment-Redaktionsleiter Olaf Kolbrück (l.) und dfv-Geschäftsführer Holger Knapp (Foto: Th. Fedra)
Etailment-Redaktionsleiter Olaf Kolbrück (l.) und dfv-Geschäftsführer Holger Knapp (Foto: Th. Fedra)


Das Online-Magazin etailment (dfv Mediengruppe) ist "Fachmedium des Jahres" in der Kategorie "Beste Neugründung". Ausgeschrieben hat den Preis die Deutsche Fachpresse. Eine Experten-Jury hatte in einem mehrstufigen Auswahlverfahren Funktionalität, Inhalt und Gestaltung des Mediums bewertet, das auf unterschiedlichen Kanälen Trends und Analysen im E-Commerce bietet. Die Verleihung fand gestern in feierlichem Rahmen in Essen statt. "Die Auszeichnung zeigt einmal mehr, dass wir mit etailment den Nerv der Zeit getroffen haben", sagt Holger Knapp, Geschäftsführer bei der dfv Mediengruppe. "Gerade der Bereich E-Commerce ist noch voller Experimente. Deshalb ist Orientierungshilfe durch ein kompetent recherchiertes, professionell aufbereitetes Medium dringend notwendig."

In der Begründung der Jury heißt es, dass es der dfv Mediengruppe mit etailment gelungen sei, titel- und branchenübergreifend das Zukunftsthema E-Commerce zu besetzen. Es sei ein "hervorragendes Beispiel, wie Fachmedienhäuser aus vorhandener Markt- und Themenkompetenz innovative Produkte kreieren und ihre Kundenbasis erweitern können."

Etailment ging vor knapp zwei Jahren an den Start und hat sich seither als inspirierendes Trendradar für das Multichannel-Business fest etabliert. Es bietet E-Commerce-Verantwortlichen aus Industrie und Handel aktuelle News, aber auch wichtige Hintergrundinformationen. Redaktioneller Leiter ist Olaf Kolbrück, lange Jahre Reporter für Internet und E-Business bei HORIZONT.

Das Online-Magazin etailment zählt monatlich rund 139.700 Unique User (Quelle: Google Analytics, Jan. 2014). Fachkundig und kritisch berichten Kolbrück, zahlreiche E-Commerce-Experten der dfv Mediengruppe beispielsweise Redakteure der Lebensmittel Zeitung, der TextilWirtschaft und von Der Handel sowie externe Blogger und Gastautoren über branchenrelevante Entwicklungen. Zweimal täglich erscheint ein Newsletter, der aktuell an rund 4.300 Abonnenten geht.

Zusätzlich zu den täglichen News und Analysen nimmt etailment jeden Monat ein relevantes Kernthema im Bereich E-Commerce unter die Lupe. Zusammengefasst im e-map whitepaper stehen die Beiträge am Ende des Monats kostenfrei als Download auf etailment.de zur Verfügung. Die etailment map mit zahlreichen Praxisbeispielen, Konzepten und Analysen kommt im Oktober als gedrucktes Nachschlagewerk auf den Markt.

Auch im Veranstaltungsbereich ist etailment aktiv, unter anderem als Partner des etailment Summit 2.014. Veranstaltet wird der Kongress ebenso wie die begleitende Fachmesse etailment Expo vom Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh), der dfv Mediengruppe und deren Tochter The Conference Group (TCG). hor
Meist gelesen
stats