Facebook-Tochter Instagram hat 800 Millionen monatlich aktive Nutzer

Dienstag, 26. September 2017
Immer mehr Menschen nutzen Instagram
Immer mehr Menschen nutzen Instagram
© Instagram
Themenseiten zu diesem Artikel:

Instagram Facebook Carolyn Everson Snapchat


Der Boom von Instagram ist ungebrochen: Inzwischen nutzen 800 Millionen Menschen weltweit die Foto-Plattform mindestens einmal im Monat, eine halbe Milliarde Nutzer schaut sogar täglich bei Instagram vorbei. Das sagte Facebook-Werbechefin Carolyn Everson auf der Advertising Week in New York. Damit ist Instagram seit April noch einmal um gut 100 Millionen Nutzer gewachsen.
Auch damals hatte Instagram vermeldet, innerhalb von vier Monaten um 100 Millionen Nutzer gewachsen zu sein. Heißt: Das Wachstum der Plattform hat sich nicht beschleunigt. Dennoch ist es bemerkenswert, wie die Facebook-Tochter immer mehr neue Nutzer hinzugewinnt. Konkurrent Snapchat, den Instagram mit seiner Stories-Funktion direkt angegriffen hat, brachte es zuletzt auf gerade einmal 173 Millionen aktive Nutzer im Monat. Mit dem Nutzerwachstum geht insbesondere eine Steigerung der Video-Inhalte bei Instagram einher: Wie Techcrunch berichtet, erstellen die Nutzer inzwischen viermal mehr Videos als im vergangenen Jahr. Die Zeit, die die Nutzer mit Videos verbringen, stieg gegenüber dem Vorjahr um satte 80 Prozent. Bewegtbild ist nicht nur für die Hauptplattform Facebook, sondern natürlich auch für Instagram das Wachstumsthema schlechthin - vor allem, weil sich Videos gut monetarisieren lassen.

A propos Monetarisierung: Auch bei Werbungtreibenden wird Instagram immer beliebter. Erst gestern hatte das soziale Netzwerk bekannt gegeben, dass mehr als zwei Millionen Unternehmen bei Instagram Werbung schaltenDamit hat sich die Zahl der Advertiser auf der Plattform innerhalb der vergangenen sechs Monate verdoppelt. ire
Meist gelesen
stats