FAZ iPhone-App FAZ.NET ist ab sofort komplett kostenfrei

Dienstag, 07. Oktober 2014
Die neue FAZ.NET App ist ab sofort verfügbar
Die neue FAZ.NET App ist ab sofort verfügbar
Foto: Foto: FAZ

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" hat ihre iPhone-App überarbeitet. Neben der üblichen optischen Auffrischung und einer verbesserten Nutzerführung ist vor allem bemerkenswert, dass die "FAZ" ihre Nachrichten-App künftig kostenlos anbietet.
Zum Start Ende 2010 kostete die Nutzung der App nach einer 30-tägigen kostenlosen Testphase noch 2,99 Euro pro Monat, später kletterte der Preis auf 3,59 Euro. Mit der Überarbeitung, die sich konzeptionell und optisch eng an das kostenlose Mobilportal m.faz.net anlehnt, fällt die Bezahlschranke bei der App nun weg. Auch inhaltlich rückt die "FAZ" mit ihrer neuen App von der bisherigen Strategie ab. Während sich die App zum Start bewusst nur auf Nachrichten konzentriert hat und als zusätzliches Schmankerl Empfehlungen der Feuilleton-Redakteure enthielt, bildet die App künftig alle Inhalte der klassischen Website FAZ.NET ab. Die neue App ist ab sofort kostenlos im App Store von Apple erhältlich. Nutzer der bisherigen Version erhalten die aktuelle Variante per Update. dh
Meist gelesen
stats