Ex-Sport-1-Manager Rainer Heneis heuert bei Goldmedia an

Donnerstag, 16. März 2017
Rainer Heneis
Rainer Heneis
Foto: Goldmedia
Themenseiten zu diesem Artikel:

SevenOne Media IP Deutschland ProSiebenSat.1 RTL II MME


Rainer Heneis meldet sich zurück. Der frühere IP-, Seven-One- und Sport-1-Manager heuert als Associate Partner bei Goldmedia in München an. Bei der Beratungs- und Forschungsgruppe soll er seine Expertise in den Bereichen Markenführung, Marketing und Mediabusiness sowie Entertainmentvermarktung und Sport Business einbringen. 

Heneis kann auf eine mehr als 20-jährige Laufbahn in Führungspositionen von deutschen TV-Sendern sowie Vermarktungshäusern zurückblicken. Seine Karriere hatte der Diplom-Kaufmann 1992 beim Vermarkter IP Deutschland gestartet. Nach Zwischenstationen bei RTL 2 sowie der Produktionsfirma MME kehrte er zu IP Deutschland zurück und baute dort den Bereich Special Ads auf.

Rainer Heneis
Bild: Sport 1

Mehr zum Thema

Sport 1 Marketingleiter Rainer Heneis geht

Im Konzernmarketing der Deutschen Bahn verantwortete er danach den Bereich Marketingplanung und -strategie, bevor er 2007 zu Pro Sieben Sat 1 Media wechselte. Zuletzt war Heneis dort Commercial Director von Pro Sieben Sat 1 TV Deutschland und dabei auch verantwortlich für die Diversifikationsaktivitäten der TV-Marken. Im Jahr 2012 folgte dann der Wechsel zu Constantin, wo er zunächst als Geschäftsführer der TV-Produktionsfirma Brandsome agierte. Bis Frühjahr 2016 verantwortete er schließlich das Marketing der Medienplattform Sport 1 sowie des Vermarkters Sport 1 Media. mas

Meist gelesen
stats