Ex-Brand-Media-Chef Robert Sandmann wird Geschäftsführer von Bauer Premium

Freitag, 01. Juli 2016
Robert Sandmann
Robert Sandmann
Foto: Bauer Media Group

Neuer Job für Robert Sandmann: Der 53-Jährige übernimmt mit sofortiger Wirkung die Verlagsgeschäftsführung von Bauer Premium und ist damit für die Magazine "Cosmopolitan", "Joy", "Shape", "Maxi", "Myway" und "Happinez" verantwortlich. Sandmann folgt auf Monika Fendt, die der Bauer Media Group den Rücken kehrt.
Sandmann war zuletzt Sprecher des Publishing Boards von Jalou Media Germany ("L'Officiel"). Zuvor war der Betriebswirt unter anderem Geschäftsführer des Print-Vermarkters Brand Media, Board Member der Media Group Medweth (Vision Media) und verantwortete als Président das Frankreich-Geschäft von Axel Springer. "Wir freuen uns, Robert Sandmann als optimale Besetzung für die Position des Verlagsgeschäftsführers unserer Premiummarken gewonnen zu haben. Ich bin davon überzeugt, dass er wesentlich zum Erfolg unseres Premium-Portfolios beitragen und neue Impulse geben wird", betont Konzerngeschäftsleiter Jörg Hausendorf.

Sandmann Vorgängerin Monika Fendt verlässt den Verlag Ende Juli auf eigenen Wunsch, da sie sich "mit ganzer Energie in einem ehrenamtlichen Projekt engagieren möchte", heißt es in einer Mitteilung von Bauer. "Wir bedanken uns bei ihr sehr herzlich für ihre außerordentlichen Leistungen im Rahmen der erfolgreichen Integration der ehemaligen MVG als Bauer Premium in die Bauer Media Group. Ihre Entscheidung, sich jetzt einer neuen Herausforderung zu stellen, respektieren wir und wünschen ihr bei ihrem engagierten Projekt viel Erfolg und Glück." dh


Meist gelesen
stats