Europäischer Kultursender Peter Boudgoust wird Arte-Präsident

Donnerstag, 08. Oktober 2015
SWR-Chef Peter Boudgoust wird ab Januar zusätzlich Präsident von Arte
SWR-Chef Peter Boudgoust wird ab Januar zusätzlich Präsident von Arte
Foto: SWR

Der Intendant des Südwestrundfunks, Peter Boudgoust, wird ab Januar neuer Präsident des Kultursenders Arte. Die Mitgliederversammlung des Senders wählte den 60-Jährigen am Mittwoch für fünf Jahre. Die Präsidentschaft von Arte wechselt alle fünf Jahre turnusgemäß zwischen Deutschland und Frankreich.
Boudgoust folgt auf die Französin Véronique Cayla. Er übernimmt das Amt zusätzlich zu seiner Funktion als SWR-Intendant. Neue Vizepräsidentin von Arte wird ebenfalls ab dem 1. Januar 2016 Anne Durupty. Die 62-Jährige ist seit 2011 Generaldirektorin von Arte France. Neuer Vorsitzender der Mitgliederversammlung wird Nicolas Seydoux. Der Franzose ist im Hauptjob Vorsitzender des Aufsichtsrats der Kinogruppe Gaumont. Er folgt auf den ehemaligen ZDF-Intendanten Markus Schächter. Stellvertretender Vorsitzender der Mitgliederversammlung, dem wichtigsten Entscheidungsgremiums des Senders, wird der amtierende ZDF-Intendant Thomas Bellut. dh
Meist gelesen
stats