Erweiterte Internet Facts Seven-One überholt UIM bei jungen Surfern

Donnerstag, 26. September 2013
-
-

Unique User der Top 20 Online-Angebote im Juli 2013

#CHB+82504#
Wie angekündigt, bezieht die Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (Agof) nun auch ab 10-Jährige in ihre "Internet Facts" ein. Damit will das Gremium dem Trend Rechnung tragen, dass immer mehr Kinder im Internet unterwegs sind. Durch die Erweiterung der Datengrundlage steigt die Grundgesamtheit der Reichweitenstudie auf über 73 Millionen deutschsprachige Personen in Deutschland ab 10 Jahren an.

Nettoreichweite der Top 20 Online-Vermarkter im Juli 2013

#CHB+82506#
Im Vermarkter-Ranking ändert sich jedoch im Juli dadurch wenig: Auf den ersten drei Plätzen rangieren sowohl bei den ab 10-Jährigen als auch bei den ab 14-Jährigen Interactive Media (34,92 Millionen Unique User bei ab 10-Jährigen), Axel Springer Media Impact (31,12 Millionen) und Ströer Digital (29,20 Millionen). Doch dahinter gibt es Verschiebungen: Bei den ab 10-Jährigen liegt Seven-One Media vor United Internet Media, bei den ab 14-Jährigen ist es andersherum.

Internet Facts: Die Top 10 Nachrichtenseiten im Juli 2013

#CHB+82508#
Leichte Verschiebungen gibt es bei den Top 20 zudem bei Yahoo, das bei den ab 10-Jährigen vor Ad Pepper liegt sowie bei Microsoft Advertising, das auf Platz 20 bei der größeren Zielgruppe vor Urban Media rangiert.

Auch auf Angebotsebene gibt es unter den ersten 20 kaum Profiteure von der Erweiterung. Bei den ab 10-Jährigen steht MSN vor Welt Online und Helpster vor Gesündernet.

Bei den Nachrichtenseiten liegt Bild.de mit 13,18 Millionen Unique Usern vor Spiegel Online (10,7 Millionen Unique User), Focus Online (8,1 Millionen Unique User) und Die Welt (7,95 Millionen Unique User). pap
Meist gelesen
stats