Erste Bilanz RTLplus startet ordentlich

Donnerstag, 30. Juni 2016
RTL Plus ging am 4. Juni an den Start
RTL Plus ging am 4. Juni an den Start
Foto: RTL

Achtbarer Start für den neuen TV-Sender RTLplus: Trotz Fußball-EM und derzeit noch eingeschränkter Verbreitung habe der neue digitale Free-TV Sender seit Sendestart am 4. Juni einen Marktanteil von 0,3 Prozent beim Gesamtpublikum erreicht, teilte die Mediengruppe RTL Deutschland am Donnerstag mit.
Beim Zielpublikum zwischen 14 und 59 Jahren habe der Marktanteil 0,4 Prozent betragen. Eine höhere Akzeptanz verspricht sich RTLplus ab 1. Juli, wenn auch der Kabelanbieter Unitymedia das Programm verbreitet. Bisher ist der Sender über einen digitalen Satellit und das Bewegtbildangebot TV Now zu sehen. Auf RTLplus gibt es TV-Serienklassiker wie "Dr. Stefan Frank", "Hinter Gittern" oder "Doppelter Einsatz". Wie einzelne Programme bisher abschnitten, teilte der Sender nicht mit. dpa
Meist gelesen
stats