DuMont Schauberg Thilo Knott wird Chefredakteur für "digitale Transformation"

Freitag, 27. Juni 2014
Thilo Knott war bislang CvD von Spiegel Online (Foto: MDS)
Thilo Knott war bislang CvD von Spiegel Online (Foto: MDS)


DuMont Schauberg investiert in den digitalen Umbau seiner Medien: Die Mediengruppe beruft Thilo Knott zum Chefredakteur Digitale Transformation. Der 42-Jährige war bislang Chef vom Dienst von Spiegel Online.
Knott soll bei M. DuMont Schauberg die digitale Transformation vorantreiben, den Umbau abteilungsübergreifend koordinieren und außerdem medien-, format- und standortübergreifend redaktionelle Produkte entwickeln. Er arbeitet direkt im Stab des Vorstands. "Thilo Knott ist mit seiner großen Erfahrung im Digital- wie auch im Zeitungsbereich ein effektives Bindeglied, um die digitale Transformation unserer Redaktionen voranzutreiben", ist sich Christoph Bauer, Vorstandsvorsitzender von MDS sicher.

Knott ist seit 2012 Chef vom Dienst bei Spiegel Online. Der Theodor-Wolff-Preisträger volontierte nach dem Studium in Freiburg bei der "Eßlinger Zeitung", wo er 2001 Politik-Redakteur wurde. 2002 wechselte er zur "taz" nach Berlin, wo er unter anderem Chef vom Dienst für die Seite 1 und Ressortleiter "Schwerpunkt" war. 2012 wechselte er zu Spiegel Online. dh
Meist gelesen
stats