Drei auf einen Streich "Tina", "Bella" und "Tina Woman" erscheinen als Jubiläums-Bundle

Mittwoch, 25. September 2013
Das Triple-Bundle zum "Tina"- und "Bella"-Jubliäum (Foto: Bauer)
Das Triple-Bundle zum "Tina"- und "Bella"-Jubliäum (Foto: Bauer)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Heinrich Bauer Verlag Frauenzeitschrift


Zum doppelten Jubiläum seiner wöchentlichen Frauenzeitschriften "Tina" und "Bella" fährt der Bauer Verlag groß auf: In dieser Woche erscheinen die beiden Magazine gemeinsam mit "Tina Woman" als "Triple-Bundle". Die Sonderausgabe bildet den Abschluss der Feierlichkeiten, die das Hamburger Verlagshaus anlässlich der 2000. Ausgabe von "Tina" und des 35-jährigen Geburtstages von "Bella" vor vier Wochen eingeleitet hat. Das insgesamt 256 Seiten starke Jubiläums-Special erscheint in einer Auflage von 300.000 Stück und kostet 3,50 Euro. Unterstützt wird es durch einen TV-Spot in frauenaffinen Umfeldern sowie durch Maßnahmen am Point-of-Sale. "Bella" und "Tina" sind zudem auch als reguläre Ausgabe zum Copy-Preis von 1,35 Euro am Kiosk erhältlich.

Hinter der Triple-Ausgabe dürfte auch der Versuch stecken, die sinkenden Auflagenzahlen der Magazine wieder zu verbessern. Von "Tina", das 1975 zum ersten Mal erschien, verkauften sich im zweiten Quartal 2013 laut IVW 443.069 Exemplare (Vorjahreszeitraum: 455.553). Von "Bella", 1978 ins Leben gerufen, setzte der Verlag im selben Zeitraum 115.993 Exemplare ab (Vorjahr: 123.247).

Im Vergleich zu den beiden Urgesteinen im Segment der wöchentlichen Frauenzeitschriften ist das Spin-Off "Tina Woman" verhältnismäßig frisch auf dem Markt. Seit 2005 gibt Bauer das zweimonatlich erscheinende Magazin heraus. Zielgruppe von "Tina Woman" sind Frauen von zwischen 40 und 65 Jahren, der Copy-Preis liegt bei 2,70 Euro. Bei der IVW ist das Magazin nicht gelistet. fam
Meist gelesen
stats