"Dit is Fußball" Die herrlich schräge Fußball-Comedy von Tele 5

Freitag, 26. August 2016
Das Ensemble von "Dit is Fußball"
Das Ensemble von "Dit is Fußball"
Foto: Tele 5

Pünktlich zum Start der Fußball-Bundesliga präsentiert Tele 5 seine erste selbst produzierte Comedyserie - eine herrliche Fußball-Groteske. In "Dit is Fußball" sind die Männer fast durchweg ahnungslose Trottel und Frauen die wahren Fans und Experten. Neben Hauptdarsteller Martin Semmelrogge sind auch Kultfiguren wie Friedrich Liechtenstein, Gunter Gabriel, Oliver Kalkofe und Icke Häßler in der Serie zu sehen.
Die Freundinnen und Fußball-Fans Niki, Betty, Marie und Krissi haben die Schnauze voll. Die Mannschaft ihres Vereins, des SBC Torpedo ist eine selbstverliebte Gurkentruppe und steht kurz vor dem Abstieg in die Kreisliga, im Vereinsheim sind sie unerwünscht. Also gründen sie kurzerhand die "Ultralettes" – die ersten weiblichen Fußball-Ultras. Als ihre Jungs auf dem Platz beim nächsten Spiel wieder auf die Mütze bekommen, mischen die kurzerhand die gegnerische Mannschaft auf.

Aber nicht nur sportlich hat der Verein Probleme – auch finanziell knirscht es gewaltig. Da hat der neue Präsident Joe Teffla (Martin Semmelrogge) eine zündende Idee: Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Vereinsheims. Während das Präsidium seine Zweifel hat, sind die Ultralettes Feuer und Flamme für die Idee.

"Dit is Fußball" passt zu Tele 5 wie die Faust auf's Auge: Der Sender und sein Geschäftsführer Kai Blasberg pflegen seit Jahren ihr Image als TV-Underdogs, die auf Konventionen pfeifen und immer wieder mit schrägen Formaten wie "Der Klügere kippt nach" überraschen. Mit "Dit is Fußball" zeigt der Sender nun erneut, wie man auch mit bescheidenen Mitteln gutes Fernsehen machen kann.

Produziert wurde "Dit is Fußball" im Auftrag des Photovoltaik-Anbieters Beegy, der im Gegenzug in die Handlung eingebaut wurde. 160.000 Euro hat sich das Unternehmnen das Placement kosten lassen, berichtet die "Süddeutschen Zeitung". Abgesehen von der etwas holprig geratenen Integration des Auftraggebers ist "Dit is Fußball" aber eine gelungene Comedyserie, die vor allem von ihrem skurrilen Figurenensemble lebt. Neben Martin Semmelrogge und den "Ultralettes" Lilly Menke, Nadine Pape, Semmelrogges Tochter Joana Semmelrogge und Teresa Schergaut glänzen in den Nebenrollen auch zahlreiche Tele-5-Gesichter wie Oliver Kalkofe, Comedy-Autor Martin Rütten, Performance-Künstler Friedrich Liechtenstein oder Musiker Gunter Gabriel. Auch der ehemalige Nationalspieler Thomas Häßler hat einen lustigen Cameo-Auftritt als Trainer der gegnerischen Mannschaft.

Produziert wurde "Dit is Fußball" von Instant Waves Media und der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Jede Folge wurde von einem anderem Team der Filmhochschule inszeniert. Die Idee und das Drehbuch stammen von Creative Producer Oliver Rieche. Tele 5 zeigt die vier 30 Minuten langen Episoden ab diesem Samstag jeweils um 19.45 Uhr. Eine gekürzte Version der ersten Folge ist bereits in der Mediathek von Tele 5 und im Youtube-Kanal des Senders abrufbar. dh
Meist gelesen
stats