Discovery Networks Deutschland Markus Spangler wird neuer Director Ad Sales

Montag, 07. März 2016
Markus Spangler war bislang beim Spiegel Verlag
Markus Spangler war bislang beim Spiegel Verlag
Foto: Discovery

Discovery Networks Deutschland hat einen neuen Verkaufschef gefunden. Ab April verantwortet Markus Spangler als neuer Director Ad Sales den Werbezeitenverkauf und das Sponsoring der Sender DMAX, Eurosport 1 und 2, TLC, Discocery Channel und Animal Planet.
Der 47-Jährige folgt auf Kai-Uwe Jürgens, der Discovery schon Mitte vorigen Jahres verlassen hatte. Seitdem hatte Key-Account-Manager Ralf Albani das Verkaufsteam von Discovery kommissarisch geleitet. Spangler kommt vom Spiegel-Verlag, wo er seit 2014 das Verkaufsbüro Süd geleitet hat. Zuvor war er unter anderem für Springer & Jacoby Media, die Mediaagentur Carat München, Hubert Burda Media und als Direktor Verkauf und Marketing für den Sportsender DSF (heute Sport1) tätig. Bei Discovery berichtet Spangler an Peter Dangel, Vice President Ad Sales & Client Services.

"Ich freue mich, mit Markus Spangler einen ausgewiesenen Sales-Experten für unser Team gewonnen zu haben", sagt Dangel. "Durch seine vielfältige und langjährige Arbeit in den verschiedensten Medienhäusern bringt er jede Menge Know-how und Erfahrung mit. Ich bin mir sicher, dass er uns im Hinblick auf unsere bevorstehenden Aufgaben enorm weiterhelfen, und die Weiterentwicklung unseres Sales-Geschäfts entscheidend positiv mit beeinflussen wird. Ich wünsche ihm einen guten Start und von Herzen viel Erfolg in seiner neuen Position." dh
Meist gelesen
stats