Digitalmandat G+J vermarktet 19 Websites von Jahr Top Special

Dienstag, 12. Mai 2015
Screenshot von Angeln.de
Screenshot von Angeln.de
Foto: Screenshot
Themenseiten zu diesem Artikel:

Alexandra Jahr G+j Jahr Top Special Verlag


Neuer Mandant für Gruner + Jahrs Digitalvermarkter G+J Electronic Media Sales (G+J EMS): Ab sofort stehen dort auch 19 Onlineangebote des Jahr Top Special Verlages unter Vertrag, von A wie angeln.de bis T wie tennismagazin.de.

Der Jahr Top Special Verlag in Hamburg – alleinige Gesellschafterin ist mittlerweile Alexandra Jahr, eine Enkelin des G+J-Gründers John Jahr sen. – gibt seit mehr als 40 Jahren aktuell knapp 30 Special-Interest-Magazine für Freizeitthemen heraus, neben Angeln und Tennis etwa auch in den Bereichen Fliegen, Fotografie, Golfen, Jagen, Reiten, Outdoor, Segeln und Tauchen. "Exklusive, sportive Premiumzielgruppen" will man damit adressieren, weshalb der Verlag auch von "heimlichen Manager-Medien" spricht.

Ebenso wie die Magazine hat Jahr Top Special deren Websites bisher selbst vermarktet, bei letzteren mit dem Hamburger Dienstleister Advertising Alliance im Hintergrund. Die Digital-Mandatsvergabe an G+J EMS dürfe nicht zuletzt mit Jahrs Hoffnungen aufs Mobile-Geschäft zusammenhängen; hier wähnt man sich in puncto Reichweitenbündelung und Technologie-Know-how beim Großvermarkter offenbar besser aufgehoben. "Perspektivisch" sei auch die Mobile-Vermarktung der 19 Auftritte durch G+J EMS in Planung, heißt es. rp

Meist gelesen
stats