Digitale Sportvermarktung Interactive Media kooperiert mit Sportplatz Media

Dienstag, 28. April 2015
Die Fußball-Kombi von Sportplatz Media erreicht Unternehmensangaben zufolge 20 Millionen Fußballinteressierte in Deutschland
Die Fußball-Kombi von Sportplatz Media erreicht Unternehmensangaben zufolge 20 Millionen Fußballinteressierte in Deutschland
Foto: Sportplatz Media

Interactive Media und der auf regionale Sportmedien spezialisierte Vermarkter Sportplatz Media arbeiten bei der Vermarktung ihrer digitalen Sportumfelder künftig zusammen. Durch die Kooperation will Interactive Media Werbekunden besseren Zugang zur Zielgruppe der Amateurfußballer bieten - Sportplatz Media soll dadurch ins Blickfeld von Kunden geraten, die den Regionalvermarkter und sein Portfolio bislang möglicherweise nicht auf dem Schirm hatten.
Sportplatz Media mit Sitz in Hamburg besteht aus den Bereichen Verlag ("Rheinfußball", "Fussifreunde"), Digital (deinsportplatz.de) und Vermarktung. Mit seinen mehr als 100 Medienangeboten erreicht das Unternehmen 20 Millionen aktive Fußballer und Fußballinteressierte bundesweit. Das wichtigste Vermarktungs-Angebot von Sportplatz Media ist die Fußball-Kombi. Diese hat eigenen Angaben zufolge jeden Monat eine Reichweite von 300.00 Exemplaren und 34 Millionen Page Impressions bzw. 6,8 Millionen Visits und 3,4 Millionen Unique User. Interactive Media, laut AGOF Internet Facts an Nummer 2 der reichweitenstärksten Vermarkter Deutschlands, wiederum vereinigt in seiner Fußball-Kombi reichweitenstarke Online- und Mobile-Angebote wie Kicker.de, Laola1.tv und der Sport-Bereich des Content-Portals von T-Online. Darüber hinaus vermarktet das Darmstädter Tochter-Unternehmen der Telekom, um das seit geraumer Zeit Verkaufsgerüchte kursieren, die Online-Werbeflächen der Deutschen Eishockey Liga oder von Golf.de.

"Fußball ist das konsumstärkste Zielgruppenumfeld im Sport. Die Kombination unserer reichweitenstarken Premiumangebote mit den regionalen Reichweiten von Sportplatz Media schafft ein einzigartiges Mediennetzwerk in der Vermarktung von redaktionellen Fußballinhalten im Internet“, sagt Oliver Wolde, Senior Vice President Sales/Publisher der InteractiveMedia. Marcel Hager, Geschäftsführer Sportplatz Media, ergänzt: "Mit unserer Partnerschaft bündeln wir unsere Stärken in der crossmedialen Vermarktung digitaler Fußballmedien mit dem verbindenden Ziel: Werbekunden den besten Zugang zu einem der attraktivsten Umfelder im Internet zu ermöglichen." ire
Meist gelesen
stats