Digital Facts im September BurdaForward überholt SevenOne Media

Donnerstag, 15. Dezember 2016
Tanja zu Waldeck, 38, und Martin Lütgenau, 46, stehen seit Frühjahr dieses Jahres gemeinsam an der Spitze von BurdaForward
Tanja zu Waldeck, 38, und Martin Lütgenau, 46, stehen seit Frühjahr dieses Jahres gemeinsam an der Spitze von BurdaForward
© Burda
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burdaforward SevenOne Media AGOF Ranking Web.de T-Online eBay


Im Vermarkter-Ranking der Agof gab es im September relativ wenig Bewegung. Im Vergleich zum Vormonat August gab es bei den Top 10 keine größeren Veränderungen. Nur BurdaForward und Sevenone Media tauschen die Plätze.
Dass BurdaForward einen Platz gut macht, liegt daran, dass der Vermarkter gegen den Trend leicht zulegen kann. So stieg die Zahl der Unique User um rund 100.000 auf 32,31 Millionen im September. Damit kann sich BurdaForward den fünften Platz sichern. Die Reihenfolge der Top 3 bleibt allerdings unverändert: InteractiveMedia führt das Ranking im September mit 36,92 Millionen Unique Usern an, gefolgt von United Internet Media mit 35,81 Millionen. Media Impact belegt mit 34,62 Millionen Nutzern den dritten Platz der Digital-Vermarkter.
AGOF Top 20 Vermarkter - Digital Facts im September
AGOF Top 20 Vermarkter - Digital Facts im September (Bild: Statista)
Die Top-10-Angebote befinden sich weiterhin im Sinkflug. Nachdem bereits im August durchweg ein Abwärtstrend festgestellt werden konnte, sanken die Netto-Zugriffszahlen abermals: T-Online (-0,37 Millionen Unique User), gutefrage.net (-0,45 Millionen), eBay.de (-0,35 Millionen), Focus Online (-0,16 Millionen), Chip (-0,10 Millionen) und GMX (-0,65 Millionen) verlieren allesamt an Besuchern. Besonders schwer trifft es Spiegel Online (-1,23 Millionen) und Wetter.com (-1,6 Millionen). Einzig Web.de punktet leicht und verzeichnet im September 19 Millionen Zugriffe. Damit erklimmt das Portal den vierten Platz.
AGOF Top 20 Online Angebote - Digital Facts im September
AGOF Top 20 Online Angebote - Digital Facts im September (Bild: Statista)
Auch andere Nachrichtenseiten wie Welt.de (-1,16 Millionen), n-tv.de (-0,19 Millionen), Zeit Online (-0,01 Millionen) oder Süddeutsche.de (-0,51 Millionen) müssen einen Rückgang der Besucherzahlen hinnehmen. Einzig Stern.de mach einen kleinen Sprung nach vorne und erreicht 240.000 Unique User mehr. HORIZONT Online verzeichnet im September 360.000 Unique User, Wuv.de 340.000. kn 
AGOF Top 15 Nachrichtenwebsites - Digital Facts im September
AGOF Top 15 Nachrichtenwebsites - Digital Facts im September (Bild: Statista)
Meist gelesen
stats