"Die Höhle der Löwen" Vox startet neue Start-Up-Show

Freitag, 04. Juli 2014
Die Gründershow startet am 19. August bei Vox
Die Gründershow startet am 19. August bei Vox


Vox bringt mit "Die Höhle der Löwen" die international erfolgreiche Gründershow "Shark Tank" nach Deutschland. In dem Format versuchen Nachwuchsunternehmer Investoren von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. Zu den namhaften Business Angels gehören unter anderem Vural Öger, Jochen Schweizer und Lencke Wischhusen.
Die Jungunternehmer müssen die Investoren in einem einzigen Pitch von ihrem Konzept überzeugen. Insgesamt bringen die "Löwen" rund zwei Millionen Euro mit, die sie in verschiedene Start-Ups investieren. Das Format ist bereits in 22 Ländern erfolgreich auf Sendung: In den USA lief im Frühjahr die fünfte Staffel von "Shark Tank", in Großbritannien geht die Show unter dem Titel "Dragons' Den" bereits in die elfte Staffel.

In Deutschland gab es 2004 mit "Big Boss" bereits ein ähnliches Format. Damals suchte Fußball-Manager Reiner Calmund für RTL nach erfolgsversprechenden Unternehmertalenten. Die Show wurde allerdings nach der ersten Staffel wieder eingestellt.

In "Die Höhle der Löwen" bewerten fünf erfolgreiche Unternehmer die Start-Ups: Der Tourismus-Unternehmer Vural Öger, Judith Williams, Jochen Schweizer, Seriengründer Frank Thelen (Mytaxi) und Jungunternehmerin Lencke Wischhusen. Produziert wird das Format von Sony Pictures Film und Fernseh Produktion. Vox zeigt die acht Folgen ab dem 19. August jeweils ab 20.15 Uhr. dh
Meist gelesen
stats