Die Cover der Woche "Interview", "Monopol", "Spiegel", "Variety"

Freitag, 27. Juni 2014
Viele Magazine setzten in dieser Woche auf Close-Ups
Viele Magazine setzten in dieser Woche auf Close-Ups
Themenseiten zu diesem Artikel:

Monopol Cover Titelthema SZ Kate Moss Der Spiegel DER SPIEGEL



Ob "Spiegel", "Monopol", "Interview" oder "Variety": In dieser Woche standen in den Grafik-Abteilungen vieler Magazine Großaufnahmen hoch im Kurs. Dabei illustrieren die Close-Ups ganz unterschiedliche Titelthemen: Vom neuen Gesicht des islamistischen Terrors beim "Spiegel" über die Kunst der 90er bei "Monopol" bis hin zu wasserfester Schminke für den Sommer beim "SZ Magazin".

-
-

"Interview"

Moderatorin Palina Rojinski ist ja in erster Linie für ihre ultra-hippen und kreischbunten Outfits bekannt. Dass sie dicke Schminke eigentlich gar nicht nötig hat, beweist das Cover der neuen Ausgabe von "Interview", auf dem die Berlinerin mit russischen Wurzeln ungewohnt zart und verletzlich wirkt.


-
-

"Monopol"

Die Kunstzeitschrift "Monopol" hat sich für ihr aktuelles Cover für einen fast identischen Bildausschnitt entschieden. Das Porträt von Supermodel und Stil-Ikone Kate Moss illustriert hier das Titelthema "Die 90er. Hören sie jemals auf? Warum uns die Kunst dieser Epoche nicht verlässt".







-
-

"Der Spiegel"

Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" hat in dieser Woche ebenfalls zum Stilmittel der Großaufnahme gegriffen: Das stark vergrößerte Antlitz von ISIS-Kommandeur Abu Bakr al-Baghdadi ist "Das neue Gesicht des Terrors".










-
-

"Variety"

Harte Schale, weicher Kern: Das Cover des US-Magazins "Variety" zeigt Clint Eastwood, den großen alten Mann von Hollywood, wie seine Fans ihn kennen und lieben: Grimmig, mit stahlhartem Blick und offensichtlich stets zum Äußersten entschlossen.









-
-

"SZ Magazin"

Das Magazin der "Süddeutschen Zeitung" geht in dieser Woche sogar noch einen Schritt weiter: Das Titelbild über wasserfestes Make-up (!) schwelgt in Farben und beschränkt sich auf die Großaufnahme eines üppigen Frauenmundes.








-
-

"Zeit Magazin"

Mit seinem gezeichneten Cover fällt das "Zeit Magazin" etwas aus dem Rahmen. Das Bild von Laurie Rollitt illustriert das Titelthema "30 Wahrheiten einer 30-Jährigen". Wir zeigen das zweite Cover von Seite 3.









Die Cover der Woche

In Zeiten flüchtiger Aufmerksamkeit und sinkender Auflagenzahlen wird die Titelseite mehr denn je zum Schaufenster und Aushängeschild von Zeitschriften. Ein gut gemachtes Cover macht neugierig, lockt Gelegenheits- und potenzielle Neuleser an und entscheidet nicht zuletzt den Kampf um Käufer am Kiosk. HORIZONT.NET präsentiert jede Woche eine rein subjektive Auswahl besonders gelungener Zeitschriften-Cover.

Meist gelesen
stats