Die Cover der Woche "Foto Magazin", "Novum", "Wired", "SZ Magazin"

Freitag, 10. Januar 2014
Die "Cover der Woche"
Die "Cover der Woche"
Themenseiten zu diesem Artikel:

New York Cover SZ Technikmagazin Magazin Novum USA



Technikmagazine überzeugen meist nicht durch besonders ästhetische Cover, den Lesern sind nüchterne Fakten wohl ohnehin wichtiger. Dass man beides auch miteinander verbinden kann, beweist das "Foto Magazin" mit seiner Februar-Ausgabe. "The New Yorker" greift die klirrende Kälte in New York mit einer zauberhaften Illustration auf, die "Bloomberg Businessweek" schwelgt in phantastischen Welten und das "SZ Magazin" punktet mit glücklichem Timing.
-
-

"Foto Magazin"

Braucht ein Technikmagazin ein Cover, das zur kalten Jahreszeit passt? Vermutlich nicht zwingend - eine Titelstory über die besten Fotos bei Regen und Schnee macht mit dem passenden Foto aber trotzdem einfach mehr Spaß. Nicht zuletzt hebt sich das "Foto Magazin" mit seinem Cover am Kiosk wohltuend aus der Masse der Produktbild-lastigen Technik- und Fotomagazine hervor.



-
-

"The New Yorker"

In den USA hat der Winter derzeit weite Teile des Landes fest im Griff. Das Kulturmagazin "The New Yorker" setzt die grimmige Kälte in Nordamerika mit einer schönen Illustration in Szene: Bruce McCall ersetzte die riesigen Steinlöwen vor der Public Library in New York kurzerhand durch Eisbären und tauchte die Fifth Avenue in ein zauberhaftes Winterlicht.







-
-

"Bloomberg Businessweek"

Eine ganz ähliche Farbpalette nutzt die "Bloomberg Businessweek" für ihr aktuelles Titelbild, allerdings geht es in dem Wirtschaftsmagazin um eine ganz andere Geschichte: Das an kitschige Airbrush-Bilder angelehnte Motiv einer märchenhaften Landschaft illustriert den Traum von der Internetwährung Bitcoin.







-
-

"Novum"

Die neue Ausgabe Magazins für Grafikdesign "Novum" kommt ebenfalls mit einem auf den ersten Blick rätselhaften Motiv daher. Man muss schon zwei Mal hinschauen, um in den Bild einen offenen Mund samt Zunge und Mausezahn zu erkennen. Und ein Cover, das einen zweiten Blick erfordert, ist sicher nicht das schlechteste.







-
-

"Wired"

Auch das Cover der aktuellen US-Ausgabe von "Wired" erschließt sich beim ersten Hinschauen nicht sofort: Anders als bei einem Lifestylemagazin ist ein gut aussehender Mann bei dem Tech-Magazin natürlich kein Selbstzweck. Das schicke Armband und die stylishe Brille des Covermodels verdeutlichen den neuen Trend tragbarer Internet-Devices wie Google Glass oder Smartwatches.





-
-

"SZ Magazin"

Das Glück ist mit den Tüchtigen: Mit seiner Titelgeschichte über die Schwulenszene in Sotchi trifft das Magazin der "Süddeutschen Zeitung" in dieser Woche einen Nerv: Durch das Outing des ehemaligen Fußball-Profis Thomas Hitzlsperger ist die Aufmerksamkeit für das Thema Homosexualität zurzeit ohenhin groß. Das tolle Foto tut ein übriges, um das Cover zu einem echten Hingucker zu machen - auch wenn sich das "SZ Magazin" als Supplement der "Süddeutschen Zeitung" gar nicht am Kiosk behaupten muss. dh

Cover der Woche

In Zeiten flüchtiger Aufmerksamkeit und sinkender Auflagenzahlen wird die Titelseite mehr denn je zum Schaufenster und Aushängeschild von Zeitschriften. Ein gut gemachtes Cover macht neugierig, lockt Gelegenheits- und potenzielle Neuleser an und entscheidet nicht zuletzt den Kampf um Käufer am Kiosk. HORIZONT.NET präsentiert jede Woche eine rein subjektive Auswahl besonders gelungener Zeitschriften-Cover.


Meist gelesen
stats