Datenbasiertes Targeting Zalando und Pro Sieben Sat 1 kooperieren

Donnerstag, 19. Januar 2017
Thomas Port, Seven-One Media, und Jerome Cochet, Zalando Media Solutions, kooperieren in der Vermarktung
Thomas Port, Seven-One Media, und Jerome Cochet, Zalando Media Solutions, kooperieren in der Vermarktung
© dfv

Reichweite trifft Daten: Der E-Commerce-Händler Zalando und der TV-Konzern Pro Sieben Sat 1 gehen eine strategische Zusammenarbeit in der Vermarktung ein. P7S1 bringt das Inventar ein, Zalando Commerce-Daten, auf deren Basis Zielgruppen definiert werden können. "Mit Zalando Media Solutions bündeln wir unsere komplementären Stärken", sagt Thomas Port, Geschäftsführer von Seven-One Media, dem Vermarkter von P7S1. Dank der Zalando-Daten ist ein "tiefes und performantes Targeting möglich", ergänzt Jerome Cochet, Geschäftsführer Zalando Media Solutions, im Gespräch mit HORIZONT.
Seven-One Media und Zalando Media Solutions stellen anonymisierte Zielgruppen-Segmente bereit, die mit Targeting-Produkten adressiert werden können. Den Auftakt macht das reichweitenstarke, nativ anmutende Format PEP - steht für Prominent Engagement & Performance.  Über die Plattformen und Mandanten, die Seven-One Media vermarktet, sind derzeit über 30 Millionen Unique User erreichbar. ZMS generiert seine "Premium Audience Segmente" aus rund 19 Millionen aktiven Kunden. Die Kooperation ist die erste große Partnerschaft zwischen  einem E-Commerce- und einem Inhaltevermarkter. In den vergangenen zwei Jahren sind neben Zalando auch viele andere Player in die Vermarktung ihrer Websites eingestiegen, vorne weg Amazon. Sie punkten im Werbemarkt mit 1st Party Daten, über die sich sehr genau Zielguppen definieren und erreichen lassen. Häufig fehlt ihnen jedoch die Reichweite.

In den nächsten Monaten dürfte es daher zu weiteren Kooperationen kommen, denn größere Vermarkter haben wiederum beim Thema Daten häufig Nachholbedarf, weil ihnen meist Log-in-Daten fehlen. pap

 

Exklusiv für Abonnenten

Das Interview mit Thomas Port und Jerome Cochet lesen HORIZONT-Abonnenten in der aktuellen Wochenzeitung, die auch auf  Tablets oder - nach einmaliger Registrierung - als E-Paper gelesen werden kann. Nicht-Abonnenten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.

Meist gelesen
stats