"Das Gagazin" "Bock" lässt Münchner Kult-Wirtin Renate im neuen TV-Spot Hand anlegen

Freitag, 21. Oktober 2016
Renate ist Wirtin der Münchner Kult-Kneipe "Bei Otto"
Renate ist Wirtin der Münchner Kult-Kneipe "Bei Otto"
Foto: Screenshot
Themenseiten zu diesem Artikel:

Andreas Weinek Tele 5 Kai Blasberg


Am 24. Oktober kommt die zweite Ausgabe von "Bock" an den Kiosk. Die Redaktion trommelt mit einem TV-Spot für die neue Ausgabe, der ebenso schräg daherkommt wie das "Gagazin" selbst. Hauptdarstellerin des Clips ist Renate, Wirtin der Münchner Kultkneipe "Bei Otto". Und auch HORIZONT spielt eine kleine Nebenrolle in dem Commercial.
"Ich hab Bock auf geilen Scheiß", bekennt Renate, die in ihrer heimeligen Kneipe "Bei Otto" seit 40 Jahren ein bunt gemischtes Publikum bewirtet und in der auch der Spot in Szene gesetzt wurde. "Ich freue mich tierisch, dass wir Renate für dieses ambitionierte Filmprojekt gewinnen konnten. Der jahrelange vertrauensbildende Vor-Ort-Konsum von frischem Jever und Spirituosen hat sich offenbar gelohnt", sagt "Bock"-Macher Peter "Bulo" Böhling.
Bock Cover
Bild: Bock!

Mehr zum Thema

Bockstark Bulos neues Gagazin "Bock!" im HORIZONT-Check

Realisiert wurde der Dreh von der Agentur Bengel Media, die für Clap bereits mehrere Animations-Projekte umgesetzt haben. Die Musik steuerte BlankWeinek bei, die Band von History-Senderchef Andreas Weinek. Ausgestrahlt wird der Spot bei Tele 5. Senderchef Kai Blasberg ist Mitgründer von "Bock". Seine Premiere feierte der 40-Sekünder am Donnerstag - natürlich in Renates Kneipe "Bei Otto". dh
Meist gelesen
stats