Comeback Adele mit neuen Album "25" auf Rekordkurs

Dienstag, 24. November 2015
Adele legt ein fulminantes Comeback hin
Adele legt ein fulminantes Comeback hin
Foto: Youtube / Vevo
Themenseiten zu diesem Artikel:

Streaming Comeback Taylor Swift Spotify


Die britische Sängerin Adele (27, "Hello") ist mit ihrem neuen Album "25" auf Rekordkurs. In den USA hat sie innerhalb von drei Tagen 2,3 Millionen Exemplare verkauft, wie Billboard.com unter Berufung auf das Marktforschungsunternehmen Nielsen Music berichtete.

Seit 1991 untersucht das Unternehmen die Musikverkäufe detailliert. Seitdem ist nur ein Album mehr als zwei Millionen Mal innerhalb einer Woche verkauft worden - "No Strings Attache"» der Gruppe *NSYNC im Jahr 2000. Brancheninsider erwarten, dass Adele deren Rekord einstellen wird. Auch aus ihrem Heimatland Großbritannien gibt es gute Neuigkeiten für die 27-jährige Sängerin. Dort sieht es ganz danach aus, dass "25" das am schnellsten verkaufte Album überhaupt sein wird. Die Official Charts Company vermeldete am Montag 538.000 Verkaufe innerhalb der ersten drei Tage.

Für Adele scheint sich auszuzahlen, dass "25" auf den populären Streamingdiensten nicht zu hören ist - es gibt das Album nur als CD oder Download. Adele folgt damit dem Vorbild von Taylor Swift, die vor einem Jahr ihr Hit-Album "1989" medienwirksam dem Streaming-Marktführer Spotify vorenthielt. Das trieb den CD-Absatz in die Höhe.

Adeles weltweite Popularität zeigt auch ein kurzer Werbespot, auf dem Miss Piggy den neuen Single-Hit "Hello" covert. Am anderen Ende der Leitung ist natürlich niemand anderer als Frosch Kermit. Das Video, mit dem für eine neue Folge der "Muppet Show" beim US-Sender ABC geworben wurde, lief in einer Werbepause der American Music Awards. Bis zum Dienstag wurde es schon mehr als 550.000 Mal abgerufen.

Erst im August hatten Miss Piggy und Kermit ihr "Liebes-Aus" öffentlich gemacht. Jahrzehntelang galten die Schweinchen- und die Froschpuppe in der "Muppet Show" zuvor als Paar und die vorlaute Quasselstrippe Kermit als die große Liebe der resoluten Sau-Diva Miss Piggy.

Adele selbst hat sich in London kürzlich einen Spaß gemacht und mit falscher Nase als "Jenny" an einem Wettbewerb teilgenommen, wo eigentlich ihre beste Doppelgängerin gesucht wurde. Mehr als 27 Millionen Mal wurde das Video bereits angeklickt, auf dem "Jennys" fassungslose Konkurrentinnen die Wahrheit erst ahnen, als der Star den Song "Make You Feel My Love" anstimmt. dpa

Meist gelesen
stats