Carousel Ads Instagram bringt Bilderstrecken-Format nach Deutschland

Freitag, 29. Mai 2015
So sehen Carousel Ads auf Instagram aus
So sehen Carousel Ads auf Instagram aus
Foto: Instagram
Themenseiten zu diesem Artikel:

Instagram Facebook Hawker


Nach Facebook umgarnt nun auch Instagram deutsche Werbungtreibende mit sogenannten Carousel Ads. Ab Juni können Unternehmen hierzulande in der Foto-und Video-Sharing-App bis zu vier Bilder in einer Anzeige zu einer Sequenz kombinieren. Das Format ähnele "dem Erlebnis einer mehrseitigen Print-Werbekampagne", macht Instagram in einer Ankündigung potenziellen Kunden den Mund wässrig. 

Der Marktstart in Deutschland ist Teil einer internationalen Offensive von Instagram. Neben deutschen Unternehmen können auch Kunden in Frankreich, Großbritannien, Kanada, Australien und Brasilien ab Juni Carousel Ads buchen. Bei dem Werbeformat können bis zu 4 Bilder in einer Art interaktivem Karussell angezeigt werden. Das Format ist für Werbungtreibende vor allem deshalb interessant, weil sich die einzelnen Motive mit einer Website verlinken lassen. Den Vorteil hat erst kürzlich der Instagram-Eigner Facebook beschrieben, als er die Carousel Ads zuswätzlich für mobile Apps einführte. Bei Facebook können Werbungtreibende jederzeit exakt nachprüfen, welche Links das beste Ergebnis erzielen und die Anzeigen auf Basis von Interaktion und vorhergesagtem Erfolg automatisch optimieren lassen. Es ist davon auszugehen, dass die Tochter Instagram ihren Kunden einen vergleichbaren Service bietet.

So sollen Carousel Ads in einer App aussehen
Bild: Facebook

Mehr zum Thema

Carousel Ads Facebook weitet Werbeformat auf mobile Apps aus

"Wir haben festgestellt, dass Menschen, die mehrere Bilder einer Kampagne als zusammenhängende Geschichte erleben, die Marke viel besser verstehen und eine größere Affinität zu der Marke entwickeln können. So gesehen bringen Carousel Ads das Potenzial großer Anzeigenstrecken aus dem Printbereich aufs Mobiltelefon - mit dem zusätzlichen Benefit einer Verlinkung auf eine Website mit mehr Informationen", sagt Amy Cole, Head of Instagram Brand Development, EMEA. 

In Deutschland führt Instagram die Carousel Ads zunächst mit ausgewählten Partnern ein. Zum Launch sind das Sportswear-Label One Piece und die Sonnenbrillenmarke Hawkers mit dabei. Aus Sicht von One Piece bietet das Karussellformat "eine komplett neue Interaktion mit Instagram" und vor allem neue kreative Möglichkeiten für Markeneinbindungen. "Instagram ist der vielleicht bedeutendste Kanal für tägliche Inspiration in unserer Zielgruppe. Die Möglichkeit, in Deutschland ein First Mover zu sein, konnten wir uns einfach nicht entgehen lassen", heißt es bei dem Unternehmen. mas

Meist gelesen
stats