Business-Netzwerk Xing baut Wirtschaftsredaktion auf / Roland Tichy wird Herausgeber

Donnerstag, 03. September 2015
Roland Tichy wird wohl Xing-Herausgeber
Roland Tichy wird wohl Xing-Herausgeber

Das Online-Karrierenetzwerk Xing plant nach HORIZONT-Informationen ein eigenes wirtschaftsjournalistisches Angebot und baut dafür am Unternehmenssitz in Hamburg eine mehrköpfige feste Redaktion auf. Als Herausgeber soll dem Vernehmen nach der ehemalige „Wirtschaftswoche“-Boss Roland Tichy firmieren, Chefredakteurin soll die frühere „FTD“-Journalistin Jennifer Lachman werden. Ein Xing-Sprecher will das alles nicht kommentieren.

Mit von einer eigenen Redaktion produzierten und kuratierten Wirtschaftsberichten würde die Burda-Tochter noch mehr zum Content-Anbieter werden als bisher – wohl mit den Zielen, das Netzwerk attraktiver zu machen, die Zahl der Mitglieder zu steigern, mehr Nutzungsdaten zu sammeln und verstärkt redaktionelle Umfelder zu vermarkten. Schon seit Monaten fungiert Xing mit zahlreichen Branchen-Newslettern und -Sites als Distributionskanal für Medien - auch HORIZONT Online ist auf Xing mit einer eigenen Seite vertreten. 

Künftig geht Xing dann wohl einen ähnlichen Weg wie Manager Magazin Online nach dem Relaunch im März und Business Insider, das im 4. Quartal in Deutschland startet, hier unter der Regie von Axel Springer. Auch die Portale von „Wirtschaftswoche“ und „Handelsblatt“ könnten sich von den Plänen angegriffen fühlen. Allerdings hat Xing bei seinem Content-Angebot bisher stärker auf Zielgruppensegmentierung durch Branchenausrichtung geachtet.

Xings Projekt stützt derweil die These, dass Digitalplattformen mit ihren Nutzerkontakten, ihrer Technologie und ihren Daten immer mehr Verlagsfunktionen übernehmen (HORIZONT 30/2015). Das Netzwerk hat rund 9 Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum, davon über 860.000 zahlende Premium-Nutzer. 2014 erzielte Xing einen Umsatz von 101 Millionen Euro und ein Ergebnis (Ebitda) von 29 Millionen Euro. Burda hält 50,3 Prozent der Anteile.

Der designierte Herausgeber Roland Tichy, 59, war von 2007 bis Herbst 2014 Chefredakteur von Holtzbrincks „Wirtschaftswoche“. Seit Mitte 2014 ist der liberal-konservative Publizist Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung. Außerdem betreibt er das Autoren-Blog Tichys Einblick – ob er es dann so weiterführt, bleibt abzuwarten. Die vorgesehene Chefredakteurin Jennifer Lachman, 33, wirkte sechs Jahre für die „FTD“, als New-York-Korrespondentin, als Redakteurin für Medien/Marketing sowie Tourismus/Luftfahrt, zuletzt als Teamleiterin im Unternehmensressort. Nach dem Aus der Gruner + Jahr-Zeitung Ende 2012 arbeitete sie als Wirtschaftsredakteurin beim NDR, als freie Autorin und als Mediencoach für Führungskräfte. rp

Meist gelesen
stats