"Bunte" Schmeißt Markus Lanz "Wetten, dass..?" hin?

Mittwoch, 02. April 2014
Markus Lanz will laut der "Bunten" bei "Wetten, dass ..?" aussteigen (Foto: ZDF)
Markus Lanz will laut der "Bunten" bei "Wetten, dass ..?" aussteigen (Foto: ZDF)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Markus Lanz ZDF Hubert Burda Media Thomas Bellut Focus



Markus Lanz will offenbar bei "Wetten, dass ..?" aussteigen. Das People-Magazin "Bunte" berichtet, dass der Moderator seinen Vertrag definitiv nicht verlängern wolle und womöglich sogar nur noch zwei Sendungen präsentiert.
Die Illustrierte von Hubert Burda Media beruft sich dabei auf Quellen in der "engen Umgebung" von Lanz. "Er hat sich ja nie um diesen Job gerissen. Aber was da abgelaufen ist, hat seine schlimmsten Befürchtungen bestätigt", zitiert die Zeitschrift einen "Insider". Demnach wolle der 45-Jährige den über drei Staffeln laufenden Vertrag "definitiv nicht verlängern". Es sei sogar möglich, dass Lanz nur noch für zwei Ausgaben der Show zur Verfügung stehe.

Aktuell wird heftig über die Zukunft von "Wetten, dass ..?" spekuliert. Die Zuschauerzahlen waren in den vergangenen Monaten stark rückläufig - im Februar konnte die Show erstmals weniger als 6 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen versammeln. Vorige Woche hatte sich auch ZDF-Intendant Thomas Bellut skeptisch zu der Zukunft des Unterhaltungstankers geäußert: Auf die Frage, wie lange es die Show noch geben werde, sagte Bellut: "Ich weiß es wirklich nicht. In diesem Jahr werden wir sehen, wie stark die Marke noch ist."

In einer Umfrage im Auftrag des Magazins "Focus" sprachen sich 40 Prozent für eine Beendigung des Formats aus - 39 Prozent wollen die Show behalten. Eine Umfrage des "Stern" kam zu ähnlichen Ergebnissen. Allerdings lasten nur 28 Prozent der Befragten Markus Lanz die Schuld an dem Rückgang der Zuschauerzahlen an.

Am Samstag läuft die letzte Ausgabe von "Wetten, dass ..?" vor der Sommerpause. Danach wird sich das ZDF wohl überlegen, wie es mit dem Showklassiker weitergeht. dh
Meist gelesen
stats