"Bundesliga bei Bild" Schnupper-Abo und neue Kampagne

Freitag, 24. Januar 2014
"Bundesliga bei Bild" bietet Highlight-Clips der 1. und 2. Liga
"Bundesliga bei Bild" bietet Highlight-Clips der 1. und 2. Liga


Axel Springer begeht den Start der Bundesliga-Rückrunde mit einem Schnupper-Angebot für das Bezahlangebot "Bundesliga bei Bild": Vom 24. bis zum 26. Januar sind die darin enthaltenen Highlight-Clips der 1. und 2. Bundesliga sowie weitere "Bild Plus"-Inhalte frei zugänglich.
Parallel zum Schnupper-Abo startet eine neue Werbekampagne für "Bundesliga bei Bild"
Parallel zum Schnupper-Abo startet eine neue Werbekampagne für "Bundesliga bei Bild"
"Mit dieser Schnupper-Aktion zum Rückrundenstart wollen wir allen Fußball-Fans, die unser Angebot noch nicht kennen, die Möglichkeit geben, 'Bundesliga bei Bild' einmal live und kostenfrei auszuprobieren", sagt Donata Hopfen, Geschäftsführerin der Bild KG, ehemals Bild Digital. Das Angebot war im vergangenen August zum Beginn der Bundesliga-Saison 2013/14 gestartet und ergänzt seitdem das schon kurz zuvor gestartete Bezahlmodell "Bild Plus", bei dem manche Inhalte von Bild.de hinter einer Bezahlschranke verschwinden. Bereits 40 Minuten nach Ende der Partien können sich die Nutzer bis zu sechsminütige Highlight-Clips der Bundesliga-Begegnungen ansehen.

Das Bundesliga-Paket ist ab 7,98 Euro zu haben. Für Neukunden kostet der erste Monat 99 Cent. Mitte Dezember vergangenen Jahres nutzten Springer zufolge bereits über 150.000 zahlende Kunden "Bild Plus", gut ein Drittel davon habe den Bundesliga-Baustein dazugebucht. "'Bundesliga bei Bild' hat nach dem Start im August 2013 eine erfolgreiche Newcomer-Hinrunde hingelegt - wir freuen uns auf die zweite Hälfte der Saison", so Hopfen nun.

Gleichzeitig zum Schnupper-Abo startet Springer eine neue Werbekampagne für "Bundesliga bei Bild". Mit dem Claim "Die Bundesliga ist jetzt da, wo du bist! Alle Spiele, alle Tore, schon 40 Minuten nach Abpfiff" bewirbt der Konzern die Fußball-Welt in Print, Online, Radio und auf Social Media-Kanälen. Im Fokus der Kampagne stehen Mobilität und die unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten, die das Angebot Fußball-Fans bietet. Für die Kreation ist Jung von Matt/365 zuständig. ire
Meist gelesen
stats