Boulevardpresse "The Sun" zeigt doch wieder nackte Haut auf Seite 3

Donnerstag, 22. Januar 2015
War der Verzicht auf die Seite-3-Girls nur ein PR-Gag?
War der Verzicht auf die Seite-3-Girls nur ein PR-Gag?
Foto: Screenshot TheSun.co.uk

Schneller Sinneswandel:"The Sun" zeigt auf ihre Seite 3 nun doch wieder nackte Haut. Erst am Dienstag hatte die britische Boulevardzeitung angekündigt, künftig nur noch im Internet leicht bekleidete Damen zu präsentieren.
In der heutigen Ausgabe war allerdings bereits wieder eine barbusige Schönheit zu bewundern. Unter der Überschrift "Clarifications and Corrections" war zu lesen: "Nach jüngsten Medienberichten möchten wir klarstellen, dass auf Seite 3 der heutigen 'Sun' ein Bild von Nicole, 22, aus Bournemouth zu sehen ist." Außerdem wolle man sich bei allen Journalisten entschuldigen, die die beiden vergangenen Tage damit verbracht hätten, über uns zu schreiben. Der angebliche Verzicht der "Sun" auf Nacktbilder auf ihrer Seite 3 hatte international Aufsehen erregt. Eine seit Jahren geführte Kampagne in Großbritannien gegen die Fotos hatte bereits gejubelt. Ob es sich bei dem angeblichen Verzicht auf die Seite-3-Girls womöglich um eine geschickt eingefädelte PR-Aktion gehandelt hat, ist nicht bekannt. dh, mit Material von dpa
Meist gelesen
stats