Bild.de-Logo verschwindet Springer vereinheitlicht Markenauftritt von Bild

Mittwoch, 14. Mai 2014
Die neue Startseite von Bild, formerly kown as Bild.de
Die neue Startseite von Bild, formerly kown as Bild.de


Axel Springer vereinheitlicht den Markenauftritt der "Bild"-Gruppe. Im Zuge des Zusammenwachsens von Print und Online kommt künftig auf allen Kanälen das "Bild"-Logo zum Einsatz, die Submarke Bild.de für die digitalen Plattformen verschwindet. Zugleich wurde die Startseite des Internetauftritts von "Bild" überarbeitet.
Seit seiner Rückkehr aus den USA arbeitet "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann unermüdlich an der crossmedialen Vernetzung aller Medienkanäle der Boulevard-Zeitung, nun wird der Kulturwandel auch nach außen hin mit einem einheitlichen Markenauftritt verdeutlicht. "Nach dem kompletten Zusammenwachsen der ehemaligen Print- und Online-Redaktion ist der einheitliche Auftritt unter dem Logo von Bild ein folgerichtiger Schritt. Nun zeigt sich auch nach außen die gelebte Kultur der gemeinsamen Redaktion", sagt der "Bild"-Chefredakteur.

Donata Hopfen, Vorsitzende der Verlagsgeschäftsführung der "Bild"-Gruppe, ergänzt: "Der einheitliche Auftritt demonstriert den Anspruch von Bild als führende multimediale Marke. Dabei werden natürlich weiterhin journalistische Inhalte und auch Werbeformen je nach Kanal und Nutzungsbedürfnis zielgruppengerecht aufbereitet und ausgespielt."

Mit dem Verschwinden von Bild.de wurde auch die Startseite der Website überarbeitet: Auf der neuen, aufgeräumter wirkenden Startseite prangt nun das rote Bild-Logo ohne den Zusatz .de. Über das neue Navigationsmenü können die wichtigsten Ressorts direkt angesteuert werden. Die Navigationsleiste ist zudem "sticky", sie bleibt also auch beim Herunterscrollen immer am oberen Rand des Bildschirms sichtbar. Die Startseite wird ab sofort durch große Thementeaser beherrscht, die einen schnellen Einstieg in die aktuelle Themenlage ermöglichen sollen. Das Rotationselement ist weiter nach unten gerutscht. Ende April hat "Bild" bereits sein mobiles Portal überarbeitet und mit einem responsiven Design für alle Endgeräte optimiert. dh
Meist gelesen
stats