"Bild am Sonntag" Marion Horn wird neue Chefredakteurin

Freitag, 13. September 2013
Marion Horn
Marion Horn

Deutschlands größte Sonntagszeitung bekommt eine neue Chefredakteurin. Marion Horn übernimmt zum 1. Oktober das Ruder bei der "Bild am Sonntag". Die 47-Jährige folgt auf Walter Mayer, der die Zeitung nach fünf Jahren auf eigenen Wunsch verlässt. Neben Horn verliert "Bild"-Chef Kai Diekmann auch Nicolaus Fest an das Schwesterblatt. Marion Horn ist derzeit Stellvertreterin des "Bild"-Chefredakteurs. Von 2001 bis 2007 war sie stellvertretende Chefredakteurin der "Bild", bevor sie für ein Jahr in gleicher Position zur "BamS" ging. 2008 kehrte sie zur "Bild zurück, wo sie 2012 zur Stellvertreterin von Kai Diekmann berufen wurde. Zuvor war sie unter anderem Chefredakteurin der "Hamburger Morgenpost".

Nicolaus Fest
Nicolaus Fest
Mit Nicolaus Fest wechselt ein weiteres Mitglied der "Bild"-Chefredaktionzur "BamS". Der 51-Jährige, der bei der "Bild" derzeit für Sonderaufgaben zuständig ist, wird ebenfalls ab dem 1. Oktober stellvertretender Chefredakteur der "Bild am Sonntag". Michael Backhaus und Tom Drechsler bleiben stellvertretende Chefredakteure der Sonntagszeitung.

Der bisherige Chefredakteur der "Bild am Sonntag", Walter Mayer, verlässt das Blatt auf eigenen Wunsch mit noch unbekanntem Ziel. "Walter Mayer hat den Erfolg der Boulevardzeitungen von Axel Springer mit sicherem Gespür für Themen und Geschichten im letzten Jahrzehnt entscheidend mitgeprägt", verabschiedet Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender von Axel Springer, den langjährigen Chefredakteur. "Marion Horn hat sehr zur Modernisierung der 'Bild'-Zeitung beigetragen und sich auch dadurch bestens für ihre neue Aufgabe qualifiziert. Wir danken Walter Mayer für seinen leidenschaftlichen Einsatz und wünschen Marion Horn und Nicolaus Fest für ihre neuen Aufgaben viel Erfolg."

Mit Horn und Blome verliert "Bild"-Chef Kai Diekmann nach Nikolaus Blome, der wie berichtet zum "Spiegel" geht, zwei weitere Mitglieder seiner Chefredaktion. Ein neuer Stellvertreter des Chefredakteurs soll in Kürze bekannt gegeben werden. dh
Meist gelesen
stats