Big Data P7S1 verknüpft Daten von Sendern, Websites und E-Commerce-Angeboten

Donnerstag, 18. Mai 2017
P7S1- Manager Sabine Eckhardt und Christoph Wahl
P7S1- Manager Sabine Eckhardt und Christoph Wahl
© Martin Hangen

Pro Sieben Sat 1 verknüpft im großen Stil die Daten der Sender, der hauseigenen Websites und der E-Commerce-Angebote. Der Konzern will so granularere Informationen über Nutzer und Zuschauer gewinnen und diese unter anderem in der Vermarktung nutzen. Die Aufgabe, die Daten zu bündeln, liegt im Verantwortungsbereich von Christof Wahl, Vorstand Digital Entertainment von Pro Sieben Sat 1. "Die Zukunft von Medienunternehmen bestimmen drei Faktoren: Reichweite, Umfeld-Qualität und Daten", sagt Wahl im Interview mit HORIZONT. Deshalb habe der Konzern eine gruppenweite Initiative gestartet, die aus "Big Data Smart Data schaffen soll".
Sabine Eckhardt, Chief Commercial Officer und seit Januar Vorstandsmitglied von Pro Sieben Sat 1, erklärt im Interview: "Wir gehen sehr strategisch vor. Pro Sieben Sat 1 steht auf den Säulen Content, Commerce und Vermarktung. Um den Wert unserer Daten auszuschöpfen, müssen wir diese Bereiche nahtlos verzahnen und interdisziplinär zusammenarbeiten." Daher gebe es auch neue Teams, die gemeinsam mit  bestehende Teams arbeiten und die Themen zusammenbringen. "Diesen Motor anzutreiben, das haben Christof Wahl und ich uns auf die Fahnen geschrieben." Die Daten, die beispielsweise von den Sendern, von Angeboten wie der Onlinemediathek Maxdome oder der Preisvergleichsplattform Verivox kommen,  sollen unter anderem dafür genutzt werden, das Targeting zu verbessern beziehungsweise zu ermöglichen. Viel Potenzial sieht Eckhardt bei Addressable TV, bei dem auf internetfähigen Fernsehern klassische Spots um Botschaften ergänzt werden, die via Internetverbindung eingespielt werden. In diesem Jahr hat der Vermarkter Seven-One Media bereits 80 Kampagnen realisiert. Im Gesamtjahr 2016 waren es 100. "Das ist erst der Anfang. Entscheidend ist, dass bei uns Entertainment und Content auf Commerce treffen, also den Vertrieb von Waren über digitale Plattformen", sagt Eckhardt.  Die Nutzer an vielen Punkten ihrer Customer Journey zu begleiten ist ein zentraler Punkt der Konzernstrategie. "Und die Klammer über allem ist Data." pap


Interview mit den Pro-Sieben-Sat-1-Vorständen Sabine Eckhardt und Christof Wahl in HORIZONT 20/2017


Meist gelesen
stats