Biathlon Magdalene Neuner kehrt als ARD-Expertin an die Loipe zurück

Mittwoch, 18. November 2015
Magdalena Neuner, hier mit Matthias Opdenhövel in einer ARD-Show, wird Wintersport-Expertin
Magdalena Neuner, hier mit Matthias Opdenhövel in einer ARD-Show, wird Wintersport-Expertin
Foto: WDR/Max Kohr
Themenseiten zu diesem Artikel:

ARD Magdalena Neuner Biathlon Kati Wilhelm Axel Balkausky RBB


Magdalena Neuner kehrt in die Loipe zurück. Die 28-jährige ehemalige Ausnahmeathletin verstärkt das Biathlon-Expertenteam der ARD. Für den Sender ist das ein echter Gewinn. Kaum eine Sportlerin steht so für den Erfolg im Biathlon wie Magdalena Neuner.
Bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver war sie Doppelolympiasiegerin. Bei Biathlon-Weltmeisterschaften holte sie 12 Goldmedaillen und stand 17 Mal auf dem Podium. Sie gewann 34 Einzelrennen Weltcup-Rennen, dreimal den Gesamtweltcup und sieben Disziplinenweltcups, stand insgesamt 63 mal auf dem Podium. 2012 beendete sie für viele überraschend ihre Karriere. Jetzt kommt sie an der Seite von Moderator Michael Antwerpes und Kati Wilhelm an die Loipe zurück. Neuner wird im Wechsel mit Wilhelm die Übertragungen begleiten. "Mit ihr verbinden die Zuschauer herausragende sportliche Erfolge sowie eine natürliche, charmante Art. Mit unserem Expertinnen-Duo Kati Wilhelm und Magdalena Neuner sind wir bei unseren Biathlon-Übertragungen exzellent aufgestellt", erklärt  ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Ihre Premiere als TV-Expertin feiert die am 29. November beim Weltcup-Auftakt in Östersund. Für Neuner ist das ein besonderer Ort. Hier holte sie sich 2008 drei Weltmeister-Titel. Die redaktionelle Federführung für die Biathlon-Berichterstattung im Ersten liegt wie in den vergangenen Jahren beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). mir
Meist gelesen
stats