Bewegtbild Bild.de setzt Video-Offensive mit "Bild Update" fort

Montag, 06. Juli 2015
Moritz Wedel präsentiert das "Bild Upate"
Moritz Wedel präsentiert das "Bild Upate"
Foto: Screenshot Bild.de

Nur wenige Tage nach der News-Show "Bild Daily" hat das Boulevardportal von Axel Springer ein weiteres Videoformat gestartet: In "Bild Update" berichten Reporter der Tageszeitung aktuell über das Griechenland-Referendum.
Im Gegensatz zu der vor allem für Smartphones optimierten News-Show "Bild Daily" wird "Bild Update" im regulären Fernsehformat produziert. Die Anmutung entspricht der einer TV-Nachrichtensendung: Bild-Netzreporter Moritz Wedel meldet sich aus einem Studio zu Wort und moderiert Beiträge und Schaltungen zu den Reportern vor Ort an. Unter anderem Bild.de-Chefredakteur Julian Reichelt und die Reporter Paul Ronzheimer und Anne Pauly werden per Video dazugeschaltet. Die Bild- und Tonqualität der offensichtlich per Laptop oder Handy übertragenen Live-Schaltungen ist zwar mäßig, insgesamt ist das "Update" aber durchaus unterhaltsam und informativ.

Erst vergangene Woche hatte das Nachrichtenportal mit "Bild Daily" eine tägliche News-Show gestartet, die vor allem auf die mobile Nutzung abzielt: "Bild Daily" wird im Hochkant-Format produziert, so dass Nutzer das Smartphone nicht quer halten müssen. Die wichtigsten Informationen und Aussagen werden außerdem auch als Text eingeblendet, damit man die Clips beispielsweise in der Bahn auch ohne Ton schauen kann. Die News werden zunächst 100 Tage lang jeweils montags bis freitags gezeigt. 

Darüberhinaus gibt es auf Bild.de mittlerweile eine ganze Reihe regelmäßiger Video-Formate, darunter die Promi-Social-Media-Show "Bild Boxx", das Youtube-Format "WØRD", in dem "Bild"-Reporter Martin Gerstenberg Redewendungen erklärt oder das Comedy-Format "Knops Kult Liga mit Matze Knop. dh
Meist gelesen
stats